Besetzung

Abhishek Bachchan als Beera Mundra
Chiyaan Vikram als Dev Pratap Sharma
Aishwarya Rai Bachchan als Ragini Sharma
Govinda als Sanjeevani Kumar
Ravi Kishan als Mangal
Nikhil Dwivedi als Hemant
Tejaswini Kolhapure als Dulari
Priyamani als Jamuni

Inhalt

Der Polizei Inspektor Dev Pratap Sharma wird auf den gefährlichen und korrupten Beera Mundra angesetzt. Sein Ziel ist es ihn zu fassen und wenn nötig umzubringen. Doch Beera sinnt nach Rache, denn die Polizei hat sich an seiner ‚Schwester‘ vergangen, als er von seinen Leuten weggebracht wurde nach einem Angriff an ihrer Hochzeit. Um sein Rachezug perfekt zu machen kidnappt er Devs Frau Ragini. Sein eigener Fehler jedoch: er verliebt sich in sie.

Review

zu den Stars

Super Besetzung. Abhishek und Aishwarya wieder in einem Film zusammen zu sehen ist toll - ja, ich weiß, dass der Film „voll“ alt ist. zunge2

 

 

Abhishek Bachchan gefällt mir richtig gut. Er sieht gut aus, spielt gut und ist halt einfach toll. smile Ich kann mich nicht beschweren, ich mag ihn sooo sehr.

 

 

Aber auch Aishwarya Rai fand ich sehr überzeugend. Richtig gut und angenehm, solche Rollen stehen ihr besonders gut. Irgendwie romantischer als, dass sie streng sein muss. :D

 

 

Vikram ist ein sehr talentierter Schauspieler, der an sich irgendwas sympathisches hat. Hier mochte ich ihn weniger. Er war mir hier zu aggressiv, auch wenn er es ja sollte.

 

 

Ich finde es soooo cool, dass Govinda hier mit macht. Es ist verrückt, aber ich mag ihn ja sehr und bin sehr überrascht für eine tolle Rolle er hier hat. Er muss nicht wieder der ach so lustige sein. top

 

 

Andere wie Priyamani und Nikhil Dwivedi sind ziemlich gut und halt doch auch irgendwie nur da. Schwester fand ich klasse, sie war auch in der Tamil-Version vertreten.

zum Inhalt

Ein sehr guter Film, der jedoch nicht ganz sooo richtig bei mir ankommt wie er wahrscheinlich sollte. smile

Zu Beginn erstmal: Es werden sich sicher ein paar wundern, weil sie denken „Hä, dazu hast du schon ein Review gemacht!?“ Und damit hat ihr nichtmal unrecht. Denn ja, stimmt. Aber nur zu der Tamil-Version (Raavanan). Und interessanter Weise gibt es hier eine teils unterschiedliche Besetzung. Und zwar spielen die Hauptrollen in der Tamil und in der Hindi Version zwei unterschiedliche Stars. Einmal hier wie oben genannt Abhishek und in der Tamil-Version (wie auch oben genannt, nur hier in ner anderen Rolle) Vikram.

Die Stars waren perfekt. Ich hätte nicht gedacht, dass es sowas gibt, dass ein Film zweimal gedreht wird. Einmal für das Tamil-Kino und einmal das Hindi-Kino. Find ich aber cool. Jedoch auch schade, denn dann vergleicht man die Stars miteinander und das mag ich nicht. Das ist hier sogar sehr bitter, denn ich muss gestehen, dass ich in der Hauptrolle Vikram besser fand als Abhishek. mundzu Dafür hier aber Abhishek besser als Vikram. Ha, jetzt hab ich euch sicher verwirrt - aber egal. Ihr müsst das Durcheinander auch nicht verstehen.

Der Inhalt bleibt der Gleiche wie ich ihn schon in Raavanan gesehen hab. (Das heißt wenn ich da mehr zu geschrieben hab könnt ihr da auch nochmal lesen. smilesmile) Warum aber auch nicht, wenn es ja eben der selbe Film ist. zwinker
Die Geschichte um einen Polizisten der einen ‚Verbrecher‘ fassen will und dieser Verbrecher eigentlich letztendlich gar nicht der Böse ist. Angeblich scheint dieser Verbrecher der Teufel in Person zu sein, oder eben Raavan in Person - der Gott

Manche finden Vikrams Beera besser und ich kann es ein ganz klein bisschen nachvollziehen. Da ich ihn nicht Kanne fand ich ihn auch sehr authentisch, hier spielt er den Polizisten. Auch sehr gut. Aber Abhisheks Beera ist mir persönlich lieber, weil 1. ich diesen Mann über alles liebe und 2. weil ich ihn neben Aishwarya liebe. Es gibt für mich kein besseres Paar. Neben Shah Rukh und Kajol (Baazigar, Dilwale Dulhania Le Jayenge, Kuch Kuch Hota Hai, Kabhi Khushi Kabhi Gham, My Name Is Khan und Dilwale - nicht jeder Film gehört zu den Besten, aber dort spielen sie zusammen) sind sie das Beste Leinwandpaar - und das Beste ist einfach, dass sie im wahren Leben auch zusammen sind! verliebt

Super Inhalt. Ich mag die Geschichte die dahinter steckt. Den Wandel der Frau. Und eigentlich von allen Hauptcharakteren. Sie sind interessante Charaktere, die ein jeder sein Päckchen zu tragen hat und das macht sie irgendwie authentisch und Charakterstark. smile

Jedoch hat der Film mir zu viel Action. Ich mag es einfach nicht, wenn sie viel gekämpft wird oder zu viele Anschläge auf verfeindete Bereiche stattfinden. Sowas Welt auf mich immer falsch und übertrieben. Ich konnte die Szenen nur wegen der Gefühle und der Stars ertragen. Gefühle in den Situationen, wie zum Beispiel Beeras aggressives Verhalten eines Polizisten gegenüber und dann sie Erklärung warum er do war.
Ansonsten ist das Thema Action für mich ja eh ein etwas schweres Thema. zwinker

Ich kann dem Film allerdings keine anderen Punkte geben, denn es bleibt halt der gleiche Inhalt. Aber ich geb zu, dass ich erwartet hab, dass ich es könnte. Weil er eine andere (bessere) Besetzung hat, dadurch hab denn ich ihn lieber gesehen. Doch viel besser hat er ihn jetzt nicht gemacht. schulterzuck

Und doch hat der Film was, dass ich sagen würde, dass er sehenswert ist und man ihn durchaus sehen kann.
Wer ihn, von euch, schon gesehen hat und eventuell auch zu beiden Versionen seinen Senf geben kann darf das super gern hier tun! :D

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Ich mag die Songs vom Film sehr. Manche sind nur ganz nett, aber es gibt auch den ein oder anderen den ich richtig gut finde. top

 

 

Beera
Der Song ist sooooo unglaublich gut. Ich find ihn super. Er gehört definitiv zu einen meiner Lieblinge hier, wenn nicht sogar doch der Liebling. verliebt

 

 

 

Behene De
Sooooo schön! Einfach mega gelungen. Super Sound, super Stimmen. Ich bin hin und weg. Einfach unglaublich gut. daumenhoch

 

 

Kata Kata
Der Song ist ziemlich gelungen. Hat das Gewisse Etwas will aber auch nicht komplett aus sich raus kommen. Bin sehr Zwiegestalten in meiner Meinung. Ich mag ihn tootal, aber auch nicht meeega. smilesmile

 

 

Khili Re
Ein sehr ruhiger Song, der meiner Meinung nach und das soll auch nicht beleidigend sein eher nur so dahin plätschert. Ich finde ihn nicht schlecht, aber er hat mich absolut nicht vom Hocker. tutmirleid

 

 

Ranjha Ranjha
Rekha Bhardwaj hat so eine enorm gute Stimme hier. Sie setzt sie unglaublich klasse ein, wirklich super. Ich bin hin und weg von diesem Song. Er gehört ganz klar zu einen der Besten hier - und auch allgemein! smile

 

Thok De Killi
Man erkennt sofort Sukhwinder Singh. Ich mag seine Stimme, die hat irgendwie was. Sie ist sehr schön und passt hier auch ganz gut rein. Der Song ist nicht mega gut wie andere hier, aber er ist dennoch besser als allgemein andere. :D