Stimmen

englisch/deutsch

Ginnifer Goodwin/Josefine Preuß für Judy Hopps

Della Saba/Valentina Bonalana für die junge Judy Hopps

Jason Bateman/Florian Halm für Nick Wilde

Idris Elba/Oliver Stritzel für Chief Bogo

J. K. Simmons/Alexander Duda für Bürgermeister Leodore Lionhert

Jenny Slate/Britta Steffenhagen für Dawn Bellwether

Inhalt

Als kleines Häschen träumt Judy Hopps bereits später eine Polizistin zu werden. Der Versuch ihrer Eltern, dass sie sich das besser aus dem Kopf schlagen sollte - bis her hat es noch kein Hase geschafft - hindert sie allerdings nicht. Judy schafft es und macht den Abschluss als Beste des Jahrgangs. Damit fährt sie in die Großstadt Zoomainia, wo alles möglich ist und jeder alles sein kann. Die ersten Tage als Polizistin sind jedoch nicht das was sie sich erhoffte, bis sie sich mit Geschick in den Fall der verschwundenen Tiere einarbeitet. Das missfällt ihrem Boss zuerst gehörig und er gibt ihr somit nur 48 Stunden Zeit einen der Verschwundenen zu finden. Sie überlistet den Fuchs Nick Wilde und macht sich mit ihm auf die Suche. Endlich kann sie das machen von dem sie träumte. Jedoch scheint der Fall nicht komplizierter sein zu können und so gerät sie in eine turbulente Verfolgungsjagd.

Review

zu den Figuren

Eigentlich brauche ich diesen 'Vorspann' nicht schreiben, denn es gibt nichts mehr zu sagen, als das was ihr gleich lest. :D

 

Ich finde die Animationen wahnsinnig schön gestaltet. So detailgetreu und einfach mit viel Idee und Gedanken. Ich hab das Gefühl, dass sich die Leute wirklich was gedacht haben, bei den Figuren. Das sieht man, sie sprühen voller Liebe ihrer Macher. anbet

zum Inhalt

Der Film ist sooo unglaublich toll, aus so vielen Gründen! top

 

Dass ich erst jetzt ein Review schreibe sollte mich eigentlich umbringen. Gut, dass irgendwelche Mächte das verhindert haben.

Warum hättest du tot sein sollen?

Den Film hab ich das erste Mal gesehen, als er raus kam.

Und?

Ach, Mensch. Ihr wisst doch, dass ich eigentlich sofort ein Review schreibe, wenn ich einen Film gesehen hab, oder?

Ach und was ist dann mit Warcraft?

Sorry, ihr habt recht. ABER… Warcraft war nicht vor meinem Review auf DVD bei uns zu Hause (und ist auch noch nicht zu haben zunge2).

 

Überlest bitte den Part oben, diese komische Dialog zwischen mir und… MIR! - Ja, ich hab eine zwiegespaltene Persönlichkeit und kann Gespräche mit mir allein führen. Was dagegen?

Ihr konntet es nicht überlesen, gell? Weil ich euch ja erst danach gewarnt hab. Naja, dann… smilesmile Selber Schuld. doesen

 

Zurück zum Eigentlichen.

Ich hab den Film bereits gesehen als er im Kino raus kam. Und da fand ich ihn toll und war begeistert von ihm. Und wollte natürlich sofort ein Review zum Film schreiben. Und… langeweile Ja, dann… :D

Naja, zu meiner Verteidigung, ich hab bereits meine Meinung zum Song von Shakira geschrieben. dumdidum

 

Leute, ihr müsst diesen Film auch sehen. Er berührt einfach sooo sehr. Er unterhält einen von der ersten Minute an. Wirklich ungelogen.

Ich hatte ja sogar vor dem Schauen im Kino die Befürchtung, dass der einzig gute Gag der mit dem Faultier ist. Und lasst euch jetzt nach dem Schauen was gesagt sein. Im Film ist er voll mies. Vor allem weil das Faultier (Flash) eine andere Syncronstimme hat. Welcher Vollhorst hat sich denn so was ausgedacht?

 

Die Witze sind spitze. Die Charaktere sind sooo voller Liebe und sind einfach mega gut abgestimmt. Außerdem ist der Inhalt richtig schön begeisternd und faszinierend. Ich kann es nicht anders sagen.

 

Seht ihn euch einfach an. Das sind jetzt meine letzten Worte.

Eigentlich waren deine letzten Worte ja „Das sind jetzt meine letzten Worte.“

doesen Okay. Das sind meine letzten Worte: Seht ihn euch an!

 

Mein Fazit: Top


zur Musik

Ich finde die Sounds des Soundtracks richtig toll. Ich finde sie passen so schön zum Film. Aber ich hab dieses Mal keinen der so richtig raus stricht, oder aber auch keinen der mir dadurch weniger gefällt. Ich werde aber was zum Song von Shakira sagen. :D

 

 

Try Everything

Ich bin eh schon ein kleiner Shakira-Fan und dass sie dann auch noch für den Film so einen schönen Song gesungen hat finde ich um so besser. Ihre Stimme ist klasse, sie ist einfach irgendwie cool und der Song hat einfach was. daumenhoch