Besetzung

Shah Rukh Khan als Sunder Srivastava

Urmila Matondkar als Mala Kumar

Naseeruddin Shah als Amar Kumar

Tinu Anand als Kunta

Shammi Kapoor als Mr. Kaul

Inhalt

Sunder möchte, auf den Wunsch seines Vaters hin, eine Schule in seinem Heimatort errichten und Lehrer werden. Doch, das ist alles gar nicht so einfach. Er braucht dafür noch mehr Geld. So rät ihm sein Freund, er solle sich auf nach Dubai machen und dort als Lehrer arbeiten um an mehr Geld zu kommen. Allerdings ist sein Freund alles andere als ein netter Kumpane, denn er nimmt sich Sunders Geld an und verprasst es. Aufgeschmissen, seines Geldes verraten, seiner Sachen beraubt und bereits in Dubai angekommen landet er auf einem Friedhof wo er seinem Ärger erst mal Luft macht. Marco, ein Geist, belauscht ihn und hat Mitleid. Er nimmt sich dem armen Sunder an und will ihm helfen.

Review

zu den Stars

Eine gute Besetzung, an der ich wirklich nichts auszusetzen habe. smile

 

Ich mag Urmila Matondkar soooo sehr! anbet Ich kann meine Liebe zu ihr gar nicht in Worte fassen. Sie ist einfach toll, sie hat Talent und dennoch immer wieder diesen gewissen kindlichen Touch, das man sie einfach nur toll finden muss. :D Hier im Film fand ich sie sehr süß. top

 

Und zu Shah Rukh Khan kann ich eigentlich nur sagen, dass er mir hier gefiel. Wahrscheinlich müsste ich den Film mal wieder sehen, denn als ich ihn das letzte und erste Mal gesehen hab ist schon etwas her, da mochte ich Shah Rukh noch sehr (zwinker) und mochte fast jeden Film mit ihm.

 

Naseeruddin Shah war einfach er selber. Nein, nicht tot. Denn, dass ist er ja nicht, das wäre komisch, wenn er Tot wäre und in einem Film mit machen würde. augenroll Es wirkte irgendwie ab und an etwas falsch, denn die Effekte waren sehr schlecht. Aber dafür kann ja sicher unser Naseeruddin nichts. zwinker

 

Andere wie Shammi Kapoor waren für mich eher unsichtbar - auch, wenn das ja Naseeruddin eher sein sollte lach2 - aber ich hab sie wirklich kaum gemerkt und halt auch nicht beachtet. Könnte jetzt zu niemanden sagen ob er gut war oder mir gefiel. schulterzuck

zum Inhalt

Ein süßer, wenn auch mit schlechten Effekten bearbeiteter Film, der einfach süß ist. smile

 

Eigentlich muss man gestehen, dass der Film mehr zum schreien ist…

...zum schreien, weil seine Effekte wirklich grausig sind und daher auch

...zum schreien komisch!

 

Mal abgesehen, dass ich wirklich öfters lachen musste, beim Film. Weil es witzige Szenen hab. Manchmal war es ein Schmunzeln, weil es sehr süß witzig war. Ein anderes mal war es ein Lachen, weil die Szene wirklich lustig war. Und manchmal war ein ein Kopf-schüttelndes-Lachen, weil es wirklich unerträglich unrealistisch war.

 

Und dennoch kann ich dem Film nicht wirklich etwas schlechtes antun, denn ich hab mich recht uterhalten gefühlt. Das lag 100% an den Stars, denn es war der erste Film den ich mit Urmila sehen durfte. Ich kannte sie bereits aus YouTube-Videos, in denen sie mich (vor allem tänzerisch) begeisterte und ich einfach von ihrer coolen und quirligen Art beeindruckt und gefletscht war.

 

Die Lieder haben mich dazu gebracht, dass ich mir den Film angesehen hab und wie gesagt Urmila halt. Das waren wirklich die mit Abstand zwei größten Grunde den Film zu sehen, dass es um einen Geist geht war mir zuerst gar nicht bewusst. Aber ich hab es herausgefunden, durch einzelne Szenen die ich auf YouTube gesehen hab. Somit war ich vorbereitet…

 

Was ich eigentlich sage will…

Der Film ist nichts für schwache Nerven. Nein, er ist nicht gruselig - nein wirklich nicht! lach2 Es geht eher darum, dass man über schlechte (SCHLECHTE) Effekts hinweg sehen müssen kann. Und man darf halt nicht zuuu viel erwarten.

 

Ich selber (und das ist jetzt mal absolut so was von meine Meinung! - ist sie j immer oerx) finde den Film ganz gut, kann ihn sogar nochmal ansehen, wenn mir nach der Musik und Urmila ist. Aber ja… tutmirleid

 

Das wars von mir.

Macht aus meiner Meinung was ihr wollt - kloppt sie gern in die Tonne und macht euch eine Eigene! kuss

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Trotz der Älte ist der Soundtrack einfach gut. Ich liebe eines der Songs, ich mag zwei weitere super gern und die anderen haben einfach 'Kultstatus'! smile

Bichhoo O Bichhoo

ICH LIEBE DIESEN SONG!!! *verliebt*verliebt

Er ist sooo gut, er macht richtig gute Laune. Dank dem Song (und anderen!) mag ich Urmila Matondkar seeeehr. Sie tanz so toll und ausgelassen, wirkt oft glücklich wie ein kleines Kind. Wow, ich mag auch die Stimmen von Lata Mangeshkar und Asha Bhosle! Herrlich. Es passt hier einfach alles zusammen! anbet

 

 

Dekho Dekho Chamatkaar

Nach Bichhoo O Bichhoo ist das der Beste Song auf dem Album. Er macht total gute Laune, man muss einfach schmunzeln. Einfach schön gesungen und irgenwie auch witzig! smile

 

Jawani Diwani

Ebenfalls eines der Besten Songs auf dem Album. Macht auch seeehr gute Laune und der refrain ist das Beste hier! Mir fällt hier gerade super stark auf, wie ähnlich sich die Stimmen von Kumar Sanu und Udit Narayan anhören eek Man merkt den unterschied, Udits ist klarer, aber dennoch... wow! großeaugen

 

O Meri Neenden Churane

Der Song beginnt voll toll. Ich mag dieses 'Ale, Alooo....' :D Außerdem klingt der sound sehr schön, zwar alt, aber das ist mir egal! Super süß. Ein toller Song, der natürlich auch ankommt, weil Kumar Sanu ud Asha Bhosle so unglaublich angenehme Stimmen haben! smilesmile

 

 

Pyar Ho Jayega

Irgendwie st der Song ganz süß und macht etwas Laune. Auch, wenn er ein bisschen klitschig und auch melankolisch klingt. smile

 

 

Pyar Se Meri Taraf Na Dekho

Klingt halt ein bisschen wie der vorherige Song, so von der Aufmachung. Es gibt ein paar andere Melodien und der Text geht etwas anders, aber an sich ist das doch seeehr ähnlich - oder irre ich mich da? lach2

 

 

Yeh Hai Pyar Pyar

Keine Ahnung warum, aber irgendwie gefällt mir der Song. Ich glaube ich mag ihn nur, weil gute Sänger ihn singen, weil ich ihn schon oft gehört hab und er einfach schöne Melodien hat. So typisch alt. :D