Besetzung

Sanjay Dutt als Siddhant Dheer

Sunil Shetty als Danish aka Dan

Abhishek Bachchan als Shashank Dheer

Shilpa Shetty als Aditi Kumar

Diya Mirza als Anuradha Dheer

Esha Deol als Neha

Raima Sen als Priya

Pankaj Kapoor als Himmat Mehandi

Inhalt

Das Team um Siddhant Dheer, des ATC's (Anti-Terrorist Cell) bekommt einen neuen Auftrag, in dem es darum geht, dass sich im Team ein Spitzel befindet, der auf der Seite des meist gesuchten Terorist Jamwaal steht. Siddhant ist also nun so ziemlich jedem misstrauisch, dem er im Dienst begegnet, bis auf seinem Team. Doch was ist, wenn genau in seinem Team sich dieser Jemand befindet? Würde Siddhant das verkraften?

Jamwaal kündigt unterdessen für den 10 Mai einen Attentat für das große Stadtion an, in dem am besagten Datum zwischen 20-25 Tausend Menschen sein werden. Er wird dort Bomben anbringen und das Station mit allen Insassen in die Luft jagen. Wird es Siddhant und seinem Team gelingen Jamwaal und dessen Team zu fassen eh die Bomben hoch gehen, oder gar die Bomben finden und diese stilllegen?

Review

zu den Stars

Eine tolle Besetzung, die überwiegend gut bei mir ankommt, denn die guten Rollen werden gut gespielt, die weniger guten sind von mir einfach akzeptiert wurden. smile

 

 

Mein guter Abhishek Bachchan war natürlich wieder das Goldstück im Film, für mich. Ich fand ihn richtig gut, er hatte eine seeeehr tolle Rolle und er hat sie genial gespielt, besonders zum Ende hin. anbet

 

 

Sunil Shetty ist ebenfalls, seit dem Film hier, zu einen meiner Lieblinge geworden und dann viel mir ein, dass er in Kyun! Ho Gaya Na... auch mit macht und auch da toll ist und so fing ich an ihn richtig zu mögen. Er war hier richtig toll und ich hab es genossen die Szenen mit ihm zu sehen, denn er hatte wirklich geniale Szenen. top

 

 

Die recht jung wirkende Esha Deol war hier etwas blass, neben den anderen. Ihre Rolle war recht groß und sie gefiel mir zu Beginn richtig gut und ihr Wandel zum Ende hin war richtig toll. Aber irgendwas fehlte mir.

 

 

Zayed Khan gefiel mir in Main Hoon Na ziemlich gut. Hier war er auch völlig zu ertragen, aber seine Rolle passte nicht zu ihm, oder aber er hat es einfach nicht geschafft etwas mehr Leben ein zu hauchen. tutmirleid

 

 

Leider ist Sanjay Dutt definitiv niemanden den ich gerne sehe, aber hier im Film war er okay. Auch, wenn ich das Gefühl hatte, dass er immer die selbe Rolle bekommt, ob er auf der guten oder bösen Seite steht. Oder aber, er kann nur eine Rolle spielen. schulterzuck

 

 

Ich mag Shilpa Shetty nicht wirklich, aber sie hat mich im Film nicht genervt, im Gegenteil. Ich mochte ihre Rolle sehr, die sie auch gut gespielt hat finde ich.

 

Diya Mirza, Raima Sen und Pankaj Kapoor waren wirklich großartig, witzig und einfach süß, interessant und faszinierend. Alle hatten ihre Höhen und Tiefen und jeder hatte seine Rolle total im Griff. Alle waren toll und trotz, dass ich sie jetzt zusammen aufzähle und ihre Rollen in Film klein wirken, wirkten sie nicht wie Nebendarsteller. daumenhoch

zum Inhalt

Ein guter, gelungener Film, der allerdings eine miserable Synchronisation hat.

 

Abhishek, Sunil, Raima, Diya und Esha haben den Film zu dem gemacht, zu dem ich ihn empfinde. Zu einem tollen, gelungenem Streifen. Er hat seine seeehr guten Höhen und das eben dank diesen Stars. Sie machen die tollen Szenen aus und machen eben aus, dass er mir sehr gefällt.

 

Die anderen Stars sind eher schwach und erwecken für mich nicht den Eindruck, dass es sich gelohnt hätte den Film ihretwegen anzusehen. Aber das ist sicher eine Geschmackssache, denn jeder hat seinen Liebling. smile

 

Was mich seeeeeeeehr gestört hat war die Synchronisation, was ich ja oben schon gesagt hab. Aber dennoch, es ist… SCHLIMM immer wieder mit anzuhören wie der Star dem man eine Stimme zuordnet plötzlich nicht glaubwürdig rüber kommt, weil die tolle und angenehme Stimme fehlt, die man von ihm kennt. Bei mir was das jetzt wirklich NUR bei Abhishek der Fall, was ja dann was Gutes ist, aber er war halt eine sehr präsente Person im Film und daher war es irgendwie schade, finde ich. tutmirleid

 

Die Idee des Filmes ist gut, ist nicht neu, aber sie ist einfach erfrischend neben den kitschigen Liebes-Bollywood Filmen. smile Wenn ich das mal, als jemand der die Filme seeehr gerne sieht, sagen darf. zwinker

Mir gefiel halt einfach, dass Klischees durchaus drin waren, aber einfach das Augenmerk bei ein bisschen mehr Action und Power war. Ein bisschen zum Mitraten, zum mit grübeln und einfach mal nicht direkt zu wissen wie der Film ausgeht. smilesmile

 

Ein schöner Film, den man sich abends mit Popcorn ansehen kann. Auch etwas für nicht BW-Fans - denke ich, denn es geht wirklich nicht krass um Liebe und Lieder/Tanz-Songs.

Einfach mal ansehen und überraschen lassen. kuss

 

Mein Fazit: Gut


zur Musik

Ich finde den Soundtrack richtig gut und gelungen. Er enthält mehr Lieder als der Film und ich finde es schade, dass nicht alle im Film vor kommen - wobei es ja zu einem Song sogar ein Video gibt. tutmirleid

Ich werde jetzt die Songs ausführlicher auflisten, die im Film vorkamen. smile

 

 

Chham Se

Ein richtig toller Song und nicht nur, weil Abhishek tanzt. zunge2 Der Song macht Spaß und er lässt einen nicht ruhig sitzen. Er ist wirklich klasse. Man muss ihn mögen.

 

 

Deedae De

Haaa, der Song beinhaltet auch Abhishek. Zwar keinen tanzenden, aber einen eifersüchtigen und ich weiß nicht, ob ich das fast besser finde. :D

Der Song ist genial, er ist super und lässt einen direkt tanzen. top

 

 

Dus Bahane

Der sogenannte Titelsong… ist einfach unglaublich genial. Er hat power, er hat tolle Stimmen (SHAAN! verliebt). Der Song kann mit dieser genannten Stimme nur toll sein. Und er ist es! zwinker