Besetzung

Katrina Kaif als Diya Verma

Sidharth Malhotra als Jai Varma

Sarika als Jai's Mother

Ram Kapoor als Diya's Father

Taaha Shah Badusha als Anand

Kirti Adarkar als Suman

Sayani Gupta als Chitra

Rohan Joshi als Raj

Rajit Kapur als Panditji

Sagar Arya als Nikhil Khanna

Inhalt

Diya und Jai kennen sich seit dem sie klein sind. Seit dem scheint Diya alles für die zwei zu entscheiden und fragt Jai ob er sie heiraten möchte. Am Hochzeitstag kommt es jedoch zu einem Streit und als sich Jai dann schlafen legt ist nichts mehr wie es war. Jedesmal wenn er wach wird befindet er sich an einem anderen Tag in der Zukunft wieder. Erst sind es nur kleine Sprünge, doch dann werden die Sprünge größer und seine Zukunft scheint sich drastisch gegen ihn zu wenden.

Review

zu den Stars

Gute Besetzung, die sich hier richtig beweist. top

 

Dies war der erste Film in dem ich Sidharth Malhotras Leistungen sehen durfte. Ich hatte schon ewig vor Student of The Year zu sehen, aber hab es immer vor mich hin geschoben. Jetzt, wo Baar Baar Dekho bei Zee.One lief hab ich nicht gezögert und den Film direkt gesehen! Sidharth hat mich komplett begeistert, bin hin und weg von ihm! großeaugen

 

 

Katrina Kaif ist hier unglaublich gut. Es gab eine Zeit da möchte ich sie gar nicht (keine Ahnung warum), ich mag sie weiterhin nicht besonders, aber hier ist sie absolut klasse! daumenhoch

 

 

Andere wie Sarika und Ram Kapoor waren wundervoll und hatten ihre guten und wichtigen Rollen. Ich fand sie gut und konnte sie mir kaum anders vorstellen.

zum Inhalt

Ein gelungener, unterhaltsamer und wirklich toller Film. verliebt

 

Ich hatte eh vor den Film zu sehen, dass Zee.One ihn nun zur Verfügung gestellt hat kam mir nur gelegen. Ich hätte auch noch etwas länger gewartet um ihn zu sehen, aber wie gesagt, bin ich nicht abgeneigt ihn jetzt schon gesehen haben zu können! smile

Somit hab ich ihn direkt zur Erstausstrahlung gesehen. :D

 

Zu Beginn des Filmes hab ich die Szenen etwas skeptisch verfolgt (da ich den Tag vorher schon auf dem Sender den Trailer gesehen hab wusste ich mehr als ich eigentlich wollte) und könnte mich recht früh denken was geschieht.

 

Das heißt aber nicht, dass ich den Film vorhersehbar finde. Denn das finde ich nicht. Ein paar Wendungen hab ich zwar geahnt, aber wieder andere fand ich positiv neu und überraschend.

Ich könnte mich somit super in die Geschichte vertiefen und gut mitfiebern, denn nicht alles war sofort erklärt oder aufgeklärt.

 

Die Idee des Filmes ist nicht super neu, aber doch hatte ich das Gefühl, dass einige Sachen etwas anders waren, etwas ja neu halt. Anders als man sie von HE-Filmen schon kennt. Das fand ich toll und interessant, so war man doch wieder gespannt was alles nächstes geschieht.

 

Ich kann den Film nur empfehlen, ich hab ihn richtig genossen. Er gefiel mir richtig gut, er könnte mich echt überzeugen.

Natürlich tragen dazu die Stars und ganz besonders der Soundtrack bei. Den finde ich super gelungen - aber mehr unten!

 

Macht euch selber ein Bild vom Film. Seht ihn euch an, ihr werdet es nicht bereuen! Und ihr könnt mir dann ja gern hier schreiben, was ihr von ihm haltet - ob ihr mir zustimmt oder nicht. kuss

 

Mein Fazit: Super


zu den Songs

Ein durchaus gelungener Soundtrack, der eigentlich nur gute Songs hat - mit einer eher schwächeren Ausnahme. Mir gefällt der Soundtrack im Gesamten sehr gut. smile

 

 

Dariya

Einfach unbeschreiblich schön. musik Die Stimme von Arko ist ungaublich toll, gerade zu sexy! hehe Mir gefällt der Song richrtig gut, ganz besonders der Refrain!ohnmacht

 

 

Kala Chashma

Ich muss gestehen, dass der Song mir am wenigsten gefällt. tutmirleid Ich kann nichtmal wirklich sagen, warum. Er ist für mich einfach nicht stimmig zum Rest des Albums. schulterzuck

 

 

Kho Gaye Hum Kahan

Wow, der Song klingt verdammt schön. Die Stimmen von Jasleen Royal und Prateek Kuhad stimmen soooo gut überein. Auserdem ist der Refrain unglaublich schön gesungen. daumenhoch verliebt

 

 

Nachde Ne Saare

Auch diesen Song muss man einfach mehrfach hören und schon kann er einem gefallen. Ganz besonders der Refrain gefällt mir. Und die Stimme von Jasleen Royal ist toll! top

 

Sau Aasmaan

Man muss den Song öfters hören, mit Video und ihn einfach annehmen. Dann gefällt einem der Song. Er hat mir zwar hin und wieder zu viel Power, denn irgendwie wirkt er eher, als wolle er einem nur Liebe geben und das braucht nicht immer Power! Der Refrain ist aber super schön. :D

 

 

Teri Khair Mangdi

Mit der Beste Song auf dem Album. Zuerst mochte ich es gar nicht so gern, aber dann hat man es komischer Weise immer wieder gehört und so schlich es sich in mein Herz. Einfach schön. top verliebt Dieser Sound... anbet Grandios! musik3