Besetzung

Ritesh Deshmukh als Kanhaiya

Paresh Rawal als Lilaram aka Leela

Om Puri als Balwant aka Ballu

Rajpal Yadav als Bajbahadur aka Bajey

Reema Sen als Sukhmani

Sudha Chandran als Karamkali

Shakti Kapoor als Joseph

Inhalt

Lilaram hat zwar studiert, aber genau wie alle anderen Dorfbewohner lebt er unter dem Wort von Karamkali - einer sehr strengen Frau. Er verkauft Lose und wertet sie aus. Und dieses Mal hat eines der Lose gewonnen. Den Hauptgewinn. Doch der Gewinner scheint verstorben zu sein und somit will Lilaram die Leiche weg schaffen um das Geld für sich zu haben. Ihm kommen allerdings Ballu und dessen Lakai Kanhaiya in die Quere.

Review

zu den Stars

Eine okaye Besetzung, hab den Film zwar gesehen weil er im TV kam, aber dennoch gab es nur ein Star wegen dem ich es gesehen hab. zwinker

 

Ritesh Deshmukh ist und bleibt für mich ein Schnuckelchen. Ich finde den super attraktiv, ich kann nicht mal sagen warum. Außerdem finde ich ihn auch talentiert, wenn er scheiße übersetzt wird kann er ja nichts dafür. Ich fand aber das Gesamtbild toll, es hat alles gepasst. Er war wundervoll. anbet

 

Irgendwie hat Om Puri einen gewissen Status inne. Ich kann nicht sagen welcher, für mich jedoch ist er irgendwie immer bereichernd für einen Film. Er hilft dem Film manchmal aus seinem Tief! Keine Ahnung wie ich seine Leistung hier sonst loben soll. :D

 

Paresh Rawal hat mich noch nie wirklich überzeugen können und auch hier, trotz seiner sehr großen Rolle, wirkte er schwach und klein neben anderen Stars. Ich weiß nicht warum dieser Mann so oft in Filmen vor kommt. oerx Aber das ist nur meine Meinung. mundzu

 

 

 

Andere Schauspieler, wie vor allem Reema Sen, waren wirklich toll und witzig. Ich fand ihren Rollen sehr gut, hab sie jedenfalls nicht als schlimm oder schwach empfunden. daumenhoch

zum Inhalt

Ein Film den man ansehen kann, es aber auch lassen kann.

 

Es ist schwer in Worte zu fassen… der Film war inhaltlich ganz gut, aber seine Umsetzung wirkte sehr aufgesetzt. Als gäbe es zu wenig Geld, als müsse sich niemand bemühen (kein Star, kein Dialogverfasser, kein Kostümbildner, kein Kulissenmacher - keine Ahnung wie sich Letzter eigentlich tauft rotwerd)

 

Die Stars waren zwar wirklich erträglich, aber sie machten den Film jetzt auch nicht zum Kassenschlager.

Nichts machte das!

 

Der Inhalt, wie gesagt war ganz okay.

Aber es fehlte an Enthusiasmus, an Energie, an Power, an guten Dialogen, an eingängigen Liedern, an witzigen Szenen - die nicht lächerlich sondern wirklich lustig waren. Es fehlte echt an vielem.

 

Der Film bekommt nur darum Punkte, weil ich Ritesh mag und ihn echt süß fand und weil ich nicht sagen kann, dass gar nichts bei mir angekommen ist. Denn hin und wieder konnte man dem Film folgen. Außerdem bin ich nicht eingeschlafen, dass muss ich neuerdings (oder des Grundes, da ich halt im Urlaub war und recht komische Schlafzeiten hatte) hoch anrechnen. smile

 

Also im Gesamten ist der Film eher lahm, hat aber die ein oder andere gute Szene, nette Schauspieler und doch auch ein (oder zwei?) gute Lieder, die im Film passen und etwas Schwung rein bringen.

Aber ansonsten war er eher ein Fail und lohnt sich nicht wirklich. kuss

 

Mein Fazit: Ganz nett


zu den Songs

Kein gelungener Soundtrack. Aber irgendwie ganz okay. smile

 

 

Hansani O Meri Hansani

Ein irgendwie süßer Song. Er kommt zwar nicht gaaanz bei mir an, aber irgendwie ist da doch etwas, das mich den Song mit einem Schmunzeln anhören lässt. smile

 

 

Kismat Se Chalti Hai

Der Song beginnt schonmal süß und witzig. Ich liebe diese verstellten Stimmen - jedenfalls manchmal. lach2 Es geht aber eindeutig besser.

 

 

Sar Sar Sar Sarti Hava

Phu. Klingt sehr anstrengend. Zwar der Refrain ist irgendwie schön, aber dem Song fehlt Power. Auch wenn es ein liebevoller Song sein soll, dann sollte er doch auch mit mehr Gefühl gesungen werden. tutmirleid

 

 

Sun Mere Mitwa

Eigentlich mag ich Songs die so anfangen. Mit Geschrei von Männern. smilesmile Aber ich habs direkt zu Beginn gehört, der Song wird mir nicht gefallen. Und er tut es nicht. schulterzuck

 

 

Yeh Ajooba

Ich mag das Wort 'Ajooba', ich weiß nicht warum. Das klingt voll schön. Und Gott sei Dank, hat der Song sogar etwas. Ich finde ihn ganz okay, man kann sich ihn anhören. Ganz besonders wegen des 'Yeh Ajooba'. :D