Stimmen

englisch/deutsch

John C. Reilly/Christian Ulmen für Randale-Ralph (engl. Wreck-It Ralph)

Sarah Silverman/Anna Fischer für Vanellope von Schweetz

Jack McBrayer/Kim Hasper für Fix-It Felix Jr.

Jane Lynch/Vera Teltz für Sergeant Calhoun

Alan Tudyk/Stefan Gossler für King Candy

Inhalt

Ralph ist der Anti-Held eines 8-Bit-Ära-Arcade-Spiels namens Fix-It-Felix. Jedoch hat er das Bösesein satt und will stattdessen auch endlich mal eine goldene Medaille bekommen. Zum 30jährigem Geburtstag seines Spieles wird er nicht mal zur Party eingeladen, die die Anwohner und Felix veranstalten. Da beschließt er sich einfach anderswo eine Medaille zu beschaffen. Als er bei dem Barkeeper des Spieles Tapper's auf einen Soldaten des Ego-Shooterspieles Hero's Duty trifft kommt ihm der Blitzgedanke. Er schlüpft in dessen Uniform und kann somit unbemerkt in das Spiel eintauchen. Dort allerdings schafft er es zwar die Medaille zu holen, aber setzt kurz darauf ein Cy-Bugs frei und fliegt mit einer Rettungskapsel ins Renn-Spiel Sugar Rush - wo er auf Vanellope trifft.

Review

zu den Figuren

Einfach atemberaubend gut gelungen.

 

Ich bin absolut begeistert von den Figuren. Jeder hat seinen eigenen Stile, jedes Spiel spricht für sich. Das finde ich ganz klasse. Abgesehen davon sind die Spiele ja auch wirklich unterschiedlicher denn je. Und das gefällt mir, es zeigt wirklich, dass die Macher sich was dabei gedacht haben.

zum Inhalt

Ein sehr süßer, witziger und einfach gut gelungener Film.

 

Ich finde, es ist für jeden etwas dabei. Vor allem ist er ein Familien Film, oder genau deswegen? Egal.

 

Ganz besonders mochte ich den leichten 'Retro'-Touch. Es gibt einem etwas aus seiner (meiner) Kindheit. Erinnerungen - zum Beispiel.

 

Aber ganz ehrlich, den Film muss man doch mögen, oder? Gibt es da draußen jemand, der den Film echt hasst? Ich glaube nicht und wenn doch, dann melde dich bitte bei mir. Bitte, ich möchte dich kennen lernen. Wobei, will ich das? Bist du vielleicht schrecklich und einfach nur von Natur aus eine Person die alles hasst, was der Rest der Welt liebt? Also ein 'Hipster'? Dann schreib mich mich, bitte, NICHT an. zungeraus

 

Wenn wir das geklärt hätten...

Ich würde jetzt zu gern erzählen was ich am Film besonders mag. Aber ich könnte nicht sagen, dass es da etwas gibt, dass ich GANZ DOLL mag. Und so... Ich mag den Film wie er ist. Ich mag es, dass er einige alte Spiele aufgreift, dass er das mit viel Witz macht ohne eines der Spiele zu veralbern. Im Gegenteil, es macht eher eine Ode an sie. Jedenfalls sehe ich das als keinen Kirtik-Punkt.

 

Auch mag ich, dass der Film eine schöne Massage hat. Freundschaft! Freundschaft ist schön, wichtig und kann in jeder Gestalt kommen - in jeder noch so absurden Erscheinung. Ralph und Vanellope könnten nicht unterschiedlicher sein, in echt allem. Aber deswegen ist ihre Freundschaft auch so erfrischend und wundervoll. Rührend, berührend, besonders... wundervoll! verliebt

 

Ich kann den Film nur empfehlen, für die die ihn noch nicht gesehen haben. Und die, die ihn gesehen haben: Gut Gemacht. lach2

 

Mein Fazit: Top


zur Musik

Der Soundtrack besteht mehr aus Sounds/Instrumentalstücken und so werde ich diese eher in kurzen Sätzen beschreiben. Oder meine Meinung äußern. Aber auch die wenigen Songs werde ich natürlich erwähnen. Allgemein, werde ich alle Sounds/Songs erwähnen. hehe

 

 

Arcade Finale

Das Instrumental wirkt sehr beruhigend, sehr unterhaltsam und ansprechend. Macht gute Laune und gibt einem das Gefühl als könne man abheben, wie ein Superheld. silberblick

 

Broken-Karted

Sagt mir gar nichts, spricht mich nicht mal an. Ist ein Instrumentalstück, dem ich nichts abgewinnen kann.

 

Bug Hunt

Ich müsste jetzt echt lange überlegen wo der Sound kommt, im Film. Aber bestimmt bei irgendwelchen Szenen zum Spiel Hero's Duty. Aber ist wirklich stark.

 

Candy Vandals

Mhhh, klingt seeeehr interessant. Als würde man in einem Spionfilm sein und gerade jemanden, schleichen verfolgen und dann geht’s etwas geheimnisvoller und schneller weiter - als hätte uns der Verfolgte gesehen. smilesmile

 

Celebration

Natüüürlich musste der Song rein gebracht werden. Er wirkt im Film absolut passend und wirkt überhaupt nicht übertrieben. Im Gegenteil, er acht wirklich spaß. banana2

 

Cupcake Breakout

Klingt beängstigend, aber auch sehr nichts sagend. Aber ich muss ach sagen, dass Instrumentalversionen mich nicht immer ansprechen.

 

Jumping Ship

Ich hab absolut kein Bezug zu dem Song, spricht mich auch kein Stück an. schulterzuck

 

King Candy

Klingt sehr... verwirrend. Ich mags nicht.

 

Laffy Taffies

Ultra süß. Ich glaub das reicht, um es zu beschreibe! smilesmile Nein, ist echt wirklich fast schon Disney-mäßig süß.

 

Life in the Arcade

Als ob man in einem Mario-Spiel steckt. Einfach klasse. Ahh, diese Sounds sind wundervoll. Total genial.

 

Messing With the Program

Irgendwie klingt das völlig abgedreht, aber auch wirklich, wirklich gut. Also sehr gut. daumenhoch

 

One Minute to Win It

Wirklich unterhaltsam. Hat power, unterhält und ist spannend, als ist man direkt im Film drin und fiebert mit.

 

Out of the Penthouse, Off to the Race

Ohh, das klingt toootal traurig zum Anfang. Und dann geht’s kurz schnell sehr dramatisch hoch, dann aber wieder ruhig weiter. Da muss ich sofort an Ralph im Steinhaufen denken. troest

 

Rocket Fiasco

Der Sound klingt interessant, aber ich könnte absolut nicht sagen wo er im Film vorkommt. angst3

 

Royal Raceway

Nicht ganz meines. Ich kann auch dieses Mal absolut nichts damit anfangen. tutmirleid

 

Shut Up and Drive

Eines von Rihannas Liedern, dass ich mir absolut nicht anhören kann. Es sei den es kommt in einem Film. So wie hier. Es passt sogar ganz gut.

 

Sugar Rush

Das absolute Lieblingslied von mir, des Albums. Es ist einfach unglaublich süß und macht richtig gute Laune.verliebt

 

Sugar Rush Showdown

Ahhh, wieder richtig power, fast schon beängstigende Power. Aber die 'retro' Sounds finde ich riiichtig klasse. top

 

Turbo Flashback

Spricht mich nicht wirklich an, es wirkt am Anfang sehr trist und dann beginnt es etwas düster. Mhhh, nicht nach meinem Geschmack.

 

Vanellope's Hideout

Schwer einzuschätzen. Wirkt zu Beginn auch sehr ruhig, dann direkt etwas zu hart und schließlich wieder in einem Spionfilm. Mysteriös. Manche spätere Sounds klingen aber auch sehr gut.

 

Vanellope von Schweets

Irgendwie sind die Rhythmen etwas mysteriös, aber auch wirklich süß. Dennoch muss ich sagen, dass ich mir so was nicht ewig anhören könnte.

 

When Can I See You Again?

Ich mag den Song nur dank dem Film. Ich bin kein großer Owl City Fan, aber hier ist der Song echt passend und macht richtig gute Laune - auch, wenn er erst zum Schluss kommt.

 

Wreck-It, Wreck-It-Ralph

Ein wirklich interessanter, lustiger, unterhaltsamer Song. Er wirkt fast ein bisschen, als wolle er einen zum Twisten anregen. lach2

 

Wreck-It Ralph

Ich liebe diesen Sound. Er ist wundervoll, er zieht ein sofort ins Geschehen und lässt einen ein wundervolles Gefühl im Bauch zurück. Unbeschreiblich!

 

You're My Hero

Klingt richtig wie ein Hero-Spiel. Ist etwas dramatisch, spannend und mysteriös in einem. Die Kombi ist fast beängstigend. Im Ganzen ist es nicht so mein Fall.