Besetzung

Sanjay Dutt als Rudra

Jackie Shroff als Ramnarayan Bharadwaj

Nandita Das als Paro

Anupama Verma als Thakur's Tocher

Mink Singh als Naina

Sachin Khedekar als Shiva

Om Puri als Thakur Avadh Narayan Singh

Anjan Srivastav als Arzt

Inhalt

Unter der Herrschaft von Thakur Avadh Narayan Singh müssen nicht nur Bauern leiden, auch Mitglieder seines Hauses leiden unter ihm. Auch Rudra, ein Bauer, und seine Familie leiden unter ihm. Doch nach einem schwerem Schicksalsschlag nimmt sich Rudra vor Rache zu nehmen.

Review

zu den Stars

Eine gute Besetzung, wo aber nicht alle überzeugten.

 

Jackie Shroff war hier leider sehr… unangenehm. Jedenfalls zu Beginn, ich musste mich echt an ihn gewöhnen. Ich finde er ist ein toller Schauspieler, der weiß was er will und weiß wie er spielt. Das war auch hier zu sehen, aber er war mir zu Beginn unsympathisch. tutmirleid

 

Wiederum fand ich Sanjay Dutt hier ausgesprochen gut Ich glaube, wenn ich ehrlich bin, seine Beste Rolle die ich bis her von ihm gesehen hab. Er wirkte total menschlich, total zum greifen nah - das lag 100% an der Rolle die er spielte. Aber für mich ein Beweis, dass er es (hier!) drauf hat. kuss

 

 

Nandita Das war echt toll. Ich hab sie in wenigen Rollen gesehen und eher nur in Nebenrollen. Auch hier ist ihre Rolle nicht riesig, aber sie war sehr präsent und nahbar, das gefiel mir. daumenhoch

 

Andere wie Om Puri, Anupama Verma und Sachin Khedekar waren toll. Ich hab sie gehasst und/oder gemocht, je nach Rolle. Für mich beweist das (wie bei Sanjay oben), dass sie tolle Schauspieler sind. Bei ihnen kann ich das aber nicht wirklich sagen, da ich zu wenig mit ihnen sehe.

zum Inhalt

Ein ernster, fesselnder, schockender, aber wahrheitsgemäßer Film. smile

 

Und ich weiß nicht ob ich ihn gut, oder schlecht finden soll. tutmirleid

Ist echt nicht so leicht, denn das Thema ist soooo kritisch, sooo verwerflich. Aber genau deswegen finde ich es klasse, dass es sooo gut rüber kommt!

 

Okay, der Inhalt und eben das Thema mit dem sich der Film beschäftigt hat meiner Meinung nach einen Oskar verdient.

Vergewaltigung an Minderjährigen ist nicht nur schrecklich, sondern in vielen Ländern Gang und Gebe - dafür aber fürs Fernsehen ein Tabu-Thema.

Daher… anbet Respekt, dass der Film es geschafft hat!

 

Ich muss auch gestehen (wie zwar oben bei den Stars schon gesagt), dass die Darstellung von besonders Sanjay Dutt wirklich hervorragend und überzeugend ist.

Ich finde solch ein Thema braucht Charaktere die einem wirklich die Ehrlichkeit und die Dramatik des ganzen zeigen.

 

Bei der besagten Szene - die entweder fürs Fernsehen (trotz Jahres-Warnung) oder aber wirklich nicht zu sehen ist - nur gekürzt oder halt perfekt angedeutet wurde lies mich geschockt die Hand vor den Mund führen und weinen. Nicht wie einen Schlosshund, aber ich war ehrlich ergriffen, geschockt, sauer und zu tiefst getroffen.

Das war so gut gemacht - auch, wenn es wohl nicht viel bedeutet (in dem Film!) und auch nicht viel benötigt für solch eine Szene.

Ich war etwas abgehärtet, als es dann später bestätigt wurde. Aber es war auch dann noch so, dass mir eine Gänsehaut über den Rücken lief.

 

Weitere Szenen… alles passte, alles war nachvollziehbar (so vom Vater des Kindes).

Ich war echt überrascht wie es ein Bollywood-Film zu solch einem Streifen schaffte.

 

Und dennoch kann ich nicht sagen, warum ich den Film nicht gut, oder eben super/genial/Weltklasse finde.

Vielleicht weil das Thema halt dennoch schrecklich ist und man solch etwas einfach nicht sehen will - oder ich jedenfalls nicht. Und ich muss gestehen, dass es echt eine Zeit gab, da hab ich so was weder lesen noch sehen können. Und deswegen muss man dem Film und mir hoch anrechnen, dass der Film diese Bewertung von mir bekommt.

 

Wer nicht geschockt werden will (von einem Bollywood-Film) der sollte sich den Film nicht ansehen. Wer aber gern mal was anderes (von Bollywood) sehen will, der kann den Film gern sehen. Er braucht seine Zeit, zu Beginn. Man muss weiter sehen! smile

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Ein interessanter Soundtrack. Zwar ist er nicht nach meinem Geschmack, aber er folgt einem rotem Faden, das mag ich irgendwie.

 

 

Humko To Ishq

Zu klischeehaft für meinen Geschmack. Ich mag das ja hin und wieder, aber irgendwie finde ich es hier ein bisschen zu viel, des Guten. tutmirleid

 

 

 

Meri Jawani

Der Song klingt dank Sunidhi Chauhan sehr interessant - aber auch wie ein bekanntes älteres Lied. Klingt gut. smile

 

 

Nadiya Kinare Aao

Ein schöner Song, der sehr süß klingt. Er klingt wie eine kleine Geschichte. Hat Sound, Melodie und etwas Rhythmus. Das gefällt mir. Außerdem hat der Song Sonu Nigam. smilesmile

 

 

Pitaah

Der Sound klingt sehr schön und Udit Narayan macht den Song nochmal schöner. daumenhoch Trotz, dass er etwas dramatisch klingt, klingt er genauso schön.

 

 

Putra Pratishtha

Klingt sehr nach Trauer und Mitgefühl. Ich finde es sehr dramatisch. (finde ich hier einihe Lieder lach2) Es kommt nicht bei mir an, obwohl ich dieses Mantra-Gesang ganz interessant finde.

 

 

Rama Bachaye

Anuradah Singhs Stimme ist unglaublich niedlich. Mir gefällt das Lied nur, weil ich ihre Stimme gerade so toll finde. Und ein kleiner Rhythmus in dem Song zu hören ist.

 

 

Sau Baar Janam Nahi

Ein sehr dramatisch wirkendes Lied. Es kommt leider nicht bei mir an, es klingt zu gefühlvoll. silberblick

 

 

 

Shloka

Klingt sehr dramatisch. Ist leider nicht mein Fall. tutmirleid