Besetzung

Karisma Kapoor als Nandini

Nana Patekar als Narasimha

Sanjay Kapoor als Shekhar

Shahrukh Khan als Jai Singh

Deepti Naval als Shekhars Mutter

Divya Dutta als Shekhars Schwester

Aishwarya Rai in einem Gastauftritt

Inhalt

Nandini wohnt in Kananda, zusammen mit ihren zwei Onkeln, die sich liebevoll um sie kümmern. Sie heiratet ihren Freund Shekhar und bekommt bald darauf einen Sohn, den sie Raja nennen. Als Shekhar von einem Aufruhr in seinem Heimatsort, in Indien, hört will er nach Indien reisen um nach dem Rechten zu sehen. Nandini begleitet ihn, auf eigenen Willen. Doch in dem Heimatsort von Shekhar angekommen ist sie erschrocken was dort für eine Mentalität herrscht. Unter der Macht von Shekhars Vater gibt es unzählige Blutbäder und sinnfreie Kämpfe. Nandini würde zu gern einfach wieder zurück nach Kanada. Doch das ist gar nicht so einfach. Und als dann ihr Mann bei einen dieser Kämpfe umkommt will sein Vater alles daran setzen ihr Raja weg zunehmen.

Review

zu den Stars

Um es nett auszudrücken: Die Besetzung war bescheiden. Echt, ich konnte nichts mit ihr anfangen, selbst ein Shah Rukh konnte nichts raus reisen. Das einzig gute war Aishwaryas Tanzauftritt. tutmirleid

 

Ich glaube, der Film hier war mein erster mit Nana Patekar. Ich finde ihn heute wahnsinnig toll, als ich den Film aber gesehen hab war er mir wahnsinnig unsympathisch. Auch, wen ich fand das er seine Rolle des Bösen wirklich klasse gespielt hat. Wahrscheinlich war er also damit doch der Beste unter allen. tutmirleid

 

Karishma Kapoor ist und bleibt ein Star an den ich nicht ran komme. Ich empfinde nichts bei ihrem Schauspiel. Ich finde sie so kalt wie es bei Hollywood Kirsten Stewart für mich ist. Sie hat keine Emotionen, schafft es nicht mich zu berühren. schulterzuck Tut mir leid für die, die sie mögen.

 

Leider muss ich sagen, dass das hier der schlechteste Film von Shah Rukh Khan ist. Oder? kopfkratz Naja, da gibt es noch Dushman Duniya Ka, der wirklich schlecht ist. (Und Maya Memsaab soll auch schlecht sein). Dennoch, auch hier fand ich ihn schlecht, was aber vielleicht an der echt schlimmen Syncronstimme liegen könnte. tutmirleid

 

Andere wie Sanjay Kapoor und Divya Dutta waren sehr schwach. Wobei ich Divya Dutta mag und leider jetzt nicht mehr weiß, wann sie im Film vor kommt. Aber vielleicht war sie gar nicht so schlecht. zunge2 Jedoch fande ich Sanjay Kapoor nicht sehr überzeugend.mundzu

 

Aishwarya Rai hat zwar wirklich nur ihren Tanzauftritt im Song Ishq Kaminaa, aber sie war dort atemberaubend. Ich liebe es ihr zuzusehen wie sie die Hüften schwingt, wie sie mit den Augen spricht und einfach einen zum schwärmen bringt. Ich mag sie total und hier bereichert sie den Film wirklich sehr, durch ihren kleinen Gastauftritt. anbet

zum Inhalt

Ein richtig erschreckend schlechter Film. tutmirleid

 

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, versuche etwas positives mal zu Beginn zu schreiben. smile

 

Das positivste am Film sind zwei Stars gewesen. Gastauftritte. Oder gar eher Tanzauftritte (Item-Numbers). Aishwarya Rai und Prabhu Deva. Ich finde beide wahnsinnig toll und auch ihre Auftritte waren einfach zu genial, dass man sie nicht zu erwähnen vergessen kann. :D

Wirklich grandiose Leistung von beiden. top

 

Dann geht’s weiter…

Der Inhalt, oder besser die Idee, hinter dem Film ist eigentlich ziemlich cool. Und ich weiß auch, dass es in Indien durchaus so abgehen kann - und es auch sicher tut. Aber es gab mehrere Faktoren die mir den Film madig gemacht haben. Ich finde sooo viele Schicksalsschläge kann doch kein einzelner Mensch bekommen und ertragen. Ich finde so was im Nachhinein immer total unglaubwürdig. Nicht, dass ich finde, dass es einem erst mal selber widerfahren muss um das man es glaubt, aber es ist schon immer erschreckend unecht. Das könnte aber auch wirklich nur mein Eindruck sein.

 

Leider muss ich gestehen, dass die meisten der Stars einfach ultra unsympathisch rüber kamen. Auch, wenn eine Karishma die Hauptperson war und es sich um sie drehte, verkörperte sie für mich keine Hauptfigur. Ich fand sie so unscheinlich, so blass, so Charakterschwach und Charakterlos. Aber das zählt für fast alle der Stars die mitgewirkt haben. Auch bei Shah Rukh fehlte jeglicher Charakter in seiner Rolle. Warum war er eigentlich da? Um zu erscheinen, zu helfen und dann… - joar, ich sag es nicht um nicht zu spoilern. Ich hab es echt nicht verstanden. oerx

 

Ich werde den Film nicht empfehlen, denn wenn man ihn nicht gesehen hat, lebt man nicht schlechter oder besser als vorher. Es lohnt sich einfach nicht ihn zu sehen - ist meine ehrliche Meinung. Ich war echt enttäuscht - abgesehen, dass ich keine Erwartungen hatte!

Wer ihn gern sehen will kann das gern dennoch tun, ich werde keinen abhalten. Auch wenn ich es wollen würde - jeder entscheidet selber wie er ihn findet. zwinker

 

Mein Fazit: Schlecht


zu den Songs

Ein eher langweiliger Soundtrack, der hin und wieder mit dem ein oder anderem Song punkten kann, aber ansonsten eher nicht begeistert. tutmirleid

 

Dil Ne Pukara

Adnan Sami. verliebt Seine Stimme lässt mich das Lied mal intensiver anhören. Die Melodie ist jetzt nicht wirklich meines, auch der Text an sich nicht wirklich. Aber dennoch ist der Song nicht wahnsinnig schlecht. Alka Yagniks Stimme wirkt auch klasse.

 

 

 

Dumroo Baje

Ebenfalls ein sehr starker Song. Neben Ishq Kaminaa eines der Besten, oder eben das Beste. Das Lied sprüht nach Power, Kraft und Energie. Und vor allem tanzt Prabhu Deva hier so toll. hehe Ich find den Song echt klasse! Wow.

 

E Chand

Leider wirkt der Song gar nicht auf mich, dafür allerdings die Stimme von Kavita Krishnamurthy. Ich meine sie hat auch mehrere Songs in Hum Dil De Chuke Sanam gesungen, daher muss ich jetzt bei dem Lied an diesen Film-Soundtrack denken. :D Ich muss sagen, dass der Song sehr schwach ist.

 

 

Hum Tum Miley

Man erkennt Adnan Sami's Stimme sofort, finde ich. Ich mag seine Stimme. smile Aber das ist auxch schon das einzige, dass ich positives zum Song sagen kann. Ansonsten berührt er mich nämlich keineswegs. tutmirleid

 

 

Ishq Kaminaa

Der Beste Song auf dem Album. Der übertrifft keiner. Er hat einfach das gewisse Etwas, die Power die der Titel bereits benennt. zwinker Wirklich klasse! Und dann Aishwarya's Tanz. verliebt

 

 

Jhoomti Ghata Mein

Phu, wirklich langweilig. Da ist ja kein Stück Power oder irgendetwas das einen reizt. Es tut mir echt leid, aber das ist wahnsinnig schlecht. oerx

 

 

Mere Munne Raja

Wow, der Song klingt ja mal nach etwas Spaß. Wirkt sogar sehr unterhaltsam. Ich hab das Gefühl, dass der Song gar nicht im Film vorkommt, aber sicher täusche ich mich da nur. kopfkratz Der Song klingt echt süß. smile