Besetzung

Preity Zinta als Priya Bakshi

Saif Ali Khan als Rahul Modi

Chandrachur Singh als Ajay

Anupam Kher als Gulshan Bakshi

Farida Jalal als Rohini Bakshi

Puneet Vasishtha als Priya's Bruder

Nivedita Bhattacharya als Priya's Schwägerin

Inhalt

Kaum ist Priya wieder zu Hause da fängt für sie auch schon das College an. Dort trifft sie auf Rahul, der ihr direkt gefällt. Auch er ist von ihrer Schönheit begeistert. Trotz dem Einreden ihrer Familie, die sie sehr liebt und nur das Beste für sie will und aus dem Grund nicht will, dass sie sich mit Rahul trifft tut sie dieses jedoch doch. Und verliebt sich schließlich. Ihre Familie will beweise dafür, dass Rahul sie auch liebt und verlangt von ihm einer Heirat zuzustimmen - auch, wenn diese nicht jetzt statt finden muss. Allerdings will Rahul nicht heiraten und verletzt damit Priyas Gefühle. Dass sie ein Kind von ihm erwartet verändert schließlich auch das glückliche Familienleben zwischen ihr, ihren Eltern und Brüdern.

Review

zu den Stars

Eine gute Besetzung, auch wenn die Nebenrollen immer von sehr nichtssagenden Personen gespielt werden. augenroll

 

Preity Zinta war mit Abstand die Beste hier im Film. Auch wenn ich ihre Szenen in denen sie geweint hat überhaupt nicht toll fand. Nein, nicht weil ich mit ihr Mitleid hatte, nein weil es für mich etwas tu much war. tutmirleid Aber wie gesagt, sie war ansonstn spitze! top

 

Was soll ich zu Saif Ali Khan nur sagen? Im Film war er gut, er hat gut gespielt, wenn auch ein paar Szenen etwas übertrieben waren. Er war gut, aber er war halt einfach nur da. Ich fand ihn jetzt nicht wie in anderen Filmen (Love Aaj Kal oder Saalam Namase) unglaublich gut.

 

 

Chandrachur Singh hatte eine sehr interessante Rolle in der er mir echt gut gefiel. Ich hab ihn bisher nur in Josh gesehen und auch da gefiel er mir bereits. Hier war er zwar nicht so gut wie im anderen Film, aber er war toll. smile

 

Dass Anupam Kher einfach super cool ist, das weiß wohl jeder. Er war hier ebenfalls sehr toll. Zu Beginn mochte ich ihn wahnsinnig gern, er war sehr süß und witzig. Gegen Mitte war er etwas zu streng, aber eben einfach emotional. Im Gesamten war er okay.

 

 

Andere wie Farida Jalal und Puneet Vasishtha haben mir in ihren Rollen sehr gefallen. Sie waren klasse und wirkten nicht fehl am Platz. Besonders Erste war in ihrer Rolle als Mutter wieder zum verlieben. :D

zum Inhalt

Ein interessanter, aber doch irgendwie auch unsinniger Film.

 

Des Inhaltes wegen hat der Film mir eigentlich voll gut gefallen.

Also was so der Sinn des Filmes angeht. Also von wegen sie verliebt sich in einen Womanizer, der will nur das eine von ihr und lässt sie danach fallen. Zum Schluss steht sie alleine da und muss sich die Liebe ihrer Familie wieder erkämpfen.

Klingt jetzt so, als meine ich es gar nicht ernst, aber das tue ich. Die Idee ist cool.

 

Aber es gibt tatsächlich ein paar Dinge die ich absolut nicht verstanden hab.

Gegen Ende, wo sie halt irgendwie verstoßen wird auch in der Schule lässt auch ihre beste Freundin sie links liegen. Und am schlimmsten ist, dass diese mit anderen Leuten ein Bühnenauftritt ein probt in dem sie sie voll nieder macht. Priya redet dann vor versammelter Mannschaft und erzählt alles aus ihrer Sicht. Voll verständlich und alles. Ihre Freundin kommt dann, nach der Rede und will sich bei ihr entschuldigen. Und Priya nimmt die Entschuldigung an. eek Ich dachte echt so: „What the Heck. Wirklich? WIRKLICH?“ - ich hätte mir eine neue Freundin gesucht. Jemand der mich bloß stellt der kann mich mal. schmoll

 

Und Rahul… ganz ehrlich der hat auch einiges gegen Ende abgezogen was mir meeega auf den Senkel ging. Oder beziehungsweise nicht gemacht. Das war noch schlimmer, er hat nichts gemacht, als es Priya so dreckig ging. Das Arschloch hat er dementsprechend gut rüber gebracht. doesen

 

Vor allem konnte ich nicht verstehen warum Priya an allem Schlud war. Hätte der gute Herr ein Kondom benutzt wäre nichts passiert. Ich weiß, dass das ein Bollywood Film war und, dass es darum ging eben die Würde und Rechte der Frauen zu benennen. Aber dennoch. Da bin ich echt mega aus der Hose gehüpft. Ich hatte so einen Hass auf die Männer im Film, die das zugelassen haben.

 

Aber egal.

Sehen wir mal darüber hinweg. smile Denn im Großen und Ganzen gefällt mir der Film sehr. Er thematisiert das ganze auf richtige Weise. Es ist also eher gut, dass ich mich drüber aufregen kann wie sich die Leute verhalten haben.

Er Film hat so schöne und süße Szenen. Die machen all das Aufregen wieder wett. Der der Film beginnt total toll, sehr witzig und einfach gut. Und er verläuft auch gut, er ist überhaupt nicht überdreht oder so. Er ist einfach süß und klasse!

 

Ich kann den Film wirklich empfehlen. kuss

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Der Soundtrack ist okay. Einige Songs gefallen mir gut, aber es gibt jetzt keines das mich umhaut. smile

 

 

Dekhiye Aji Jaaneman

Ich mag das Video des Liedes, das ist süß. Der Song allerdings ist nicht ganz nach meinem Geschmack. Das Album hat bessere. tutmirleid

 

 

Dil Ka Koi Tukda

Der Song soll sehr traurig sein, glaub ich. Aber ich finde ihn nicht sehr traurig, denn er hat den gleichen Refrain wie der Titeltrack und das macht es sehr schwer traurig zu sein. Der Song gefällt mir, aber auch nur wegen des Refrains. smile

 

In Kadom Ke Neeche

Der Song ist zwar irgendwie süß, aber ich kann nicht viel mit ihm anfangen. Auch wenn ich die Melodie/den Sound ziemlich süß finde. Aber ich denke mir fehlt das gewisse Etwas. smilesmile Dabei muss ich gestehen je öfters ich ihn höre um so besser finde ich ihn. :D

 

 

Jaaneman Jaane Jaan

Der Song ist total genial, ich kannte ihn schon vor dem Film und höre ihn voll gerne. Er hat einfach was, was mich anspricht. smile

 

Kya Kehna

Ein sehr süßer Song ist dieser Titeltrack. Er ist irgendwie sehr berührend. Zwar gehört er, wie es eben der Film tut, zu den älteren, aber dennoch hat er irgendwie was, was ich voll süß finde. Vor allem der Refrain ist voll knuffig. Er ist jetzt kein klasse, cooler Song. Aber er ist halt süß. smile

O Soniye Dil Jaaniye

Super süßes Lied. Ich finde es totaaal süß und einfach rhythmisch sehr gelungen. Es ist zuckersüß und macht gute Laune. Total komisch finde ich das manche Lieder (aus verschiedenen Filmen, aber um ungefähr die gleiche Zeit) sich sehr ähnlich anhören. So hier bei dem Lied und eines aus Kaho Na Pyaar Hai (mir fällt gerade nicht ein welches). Aber auch nur zu ein paar Betonungen des Textes. smile

 

 

Pyara Bhaiya Mera

Ein irgendwie… eher nichtssagendes Lied. Mir gefällt es gar nicht, ich find es fast übertrieben kitschig (und das aus meinem Mund eek). Aber Preity sieht im Video toll aus. smile