Besetzung

Prabhu Deva als Vishnu

Kay Kay Menon as Jehangir Khan

Ganesh Acharya als Gopi

Salman Yusuff Khan als Rocky

Dharmesh Yelande als "D"

Lauren Gottlieb als Rhea

Punit Pathak als Chandu

Inhalt

Vishnu ist Tanzlehrer in einer angesehenen Tanzschule, die nun in Folge den Dance Dil Se Wettbewerb gewonnen hat. Aber hat das Team nicht ohne den Einfluss seines Bosses gewonnen. Vishnu merkt dies sofort und so steigt er aus. In der Gegend in der er aufgewachsen ist will er neu anfangen und wird auf junge Talente aufmerksam. Mit diesen will er eine neue Tanzgruppe aufstellen und erneut am Tanzwettbewerb teil nehmen.

Review

zu den Stars

Dank ganz besonders einem gutem Schauspieler kann ich dem Film nichts als gute Kritiken dalassen. :D

 

Am meisten habe ich mich Prabhu Deva gefreut. verliebt Ich liebe diesen Kerl. Aus mehreren Gründen. Er ist talentiert, hat super krassen Charme und tanzt einfach wie ein Gott. Ich finde ihn so klasse! Und seine Rolle, als Tanzlehrer! hehe, war sooo genial gespielt. anbet

 

Dharmesh Yelande kenne ich nur aus diesem Film - und er hat auch nicht mehr als diesen, den zweiten Teil hier von und einem anderem Film (mit Ritesh Deshmukh verliebt) gemacht. Er war super gut hier, sowohl sein Schauspiel als auch sein Tanztalent. Perfekt! :D

 

Es kann jeder dagen was er will, trotz seiner negativen Rollen ist Kay Kay Menon dennoch ein ultra guter Schauspieler. Er ist mir sympathisch und das obwohl ich bisher nur total negative Rollen von ihm kenne. Er ist ein talentierter Bösewicht. Ist halt gut! Ich fand ihn hier klasse, schön zum Schmunzeln böse. smilesmile

 

 

Andere wie Lauren Gottlieb und Ganesh Acharya waren ebenfalls sehr klasse. Sie waren sehr gut in ihren Rollen, waren halt überzeugend! Ich mochte sie und muss gestehen, dass auch sie gute Tänzer sind. zwinker

zum Inhalt

Ein super gelungener, voller toller Tanzszenen und typischen Bollywood Film. anbet

 

Wie lange ich mich darauf gefreut hab den Film zu sehen… verliebt Demnach war ich super froh, als ich gelesen hab, dass er auf Zee.One läuft. smile

Soooo sehr - wirklich! :D

 

Was den Inhalt angeht muss ich sagen: TOP!

Und das ist nicht gelogen. Ich meine, okay wahrscheinlich könnte der ein oder sagen, dass er da nicht meiner Meinung ist - was okay ist - denn ich denke schon, dass es da draußen Menschen gibt die nicht so gerne Tanzfilme sehen *zu meinem Freund schiele*

Aber ich selber liebe so etwas und dieser Film handelt halt vom Tanzen.

„Was, Mona, ehrlich tut er das?“

„Ja, tut er. Vielleicht gibt es ja Menschen die noch weniger englisch verstehen als ich, die nicht wissen das das DANCE im Titel für TANZEN steht!“ besserwisser

augenroll

Und DAS (das er halt ums Tanzen geht) hat mich schon vorher sicher sagen lassen, dass der Film mir gefallen wird. Wie sehr, dass hat sich halt erst danach raus gestellt.

(ich will jetzt nicht alle Tanzfilme über einen (tollen) Kamm scheren, nicht das ihr irgendwann später, bei einem anderem Tanzfilm-Review ankommt und mir sagt, dass ich den nicht schlecht finden darf - wenn ich das tue!)

 

Der Film hier hat neben dem Thema Tanz noch eine recht plausible, realistische und schöne Geschichte. Eben einen tollen Inhalt. Oder eine schöne Idee für einen Inhalt.

Es ist recht simpel: Ein Tanzlehrer will nicht mehr nur wegen des Gewinnes Trainer sein, oder eben unter dem Sagen eines Schummlers und verlässt die Tanzschule in der er tätig ist. Er braucht eine neue Unterbleibe und das geeignete Team um etwas neues aufzubauen. Das ist alles schwerer als gedacht. Und was ergibt sich letztendlich? Genau, aus den jungen Leuten der 'Straße' versucht er sich ein Team aufzubauen - muss diese dazu animieren und zwei 'verfeindete' Clans zusammen bringen.

 

Ich sag ja, klingt sehr simpel… und vielleicht auch langweilig.

Ist es aber nicht. Denn die Umsetzung macht es. Und ich finde die haut rein. Ganz besonders in den Songs. Ich bin mir sicher dafür dürfen wir Prabhu Deva persönlich danken. Alle Choreografien sind klasse - ich gehe einfach jetzt davon aus, dass er da sein Händchen oder seine Meinung mit drin hatte. lach2

(Wer weiß vielleicht liege ich da komplett daneben…)

 

Ich kann halt nur sagen, dass der Film mich sowohl begeistert, als auch berührt, komplett unterhalten und einfach immer wieder faszinierend auf den Bildschirm starren lassen hat.

Und daher verdient er die komplette Punktzahl. kuss

 

Mein Fazit: Top


zu den Songs

Ein totaaal gelungener Soundtrack, der einfach Klasse ist! anbet

 

 

Bezubaan

Ein unglaublich genialer Song, der einfach total berührt und total gelungen ist. Der Sound, der Rhythmus, die Energie die der Song ausstrahlt. anbet

 

 

Chandu Ki Girl Friend

Ein total genialer Song der wahnsinnig gut unterhält, der macht Spaß und ist einfach nur toll. Sehr tolle Melodien und guter Sound - sehr stimmig!

 

 

Duhaai

Mit der Beste Song auf dem Album. Er lässt einem eine Gänsehaut über den Rücken jagen und er bewegt einen. Und dann nimmt er an Power an. Klasse, der Song ist total genial! top

 

 

Kar Ja Re Ya Mar Ja Re Tu

Ein Song mit ultra guter Power und Energie, die einen sprachlos macht. Total gut, einfach toll. Mir fehlen regelrecht die Worte. smilesmile

 

 

Man Basiyo Sawariyo

Ich liebe den Sound des Liedes, der hat einfach was. Er geht voll unter die Haut und dann lässt er einen so richtig abdancen. Ich finde den Song klasse!

 

 

Psycho Re

Man hört einfach direkt Udit Narayans und Mika Singhs Stimme heraus. Der Song ist total toll, interessant, voller Power und einfach perfekt! smile

 

 

Sadda Dil Vi Tu

Ich liebe diesen fast düster angehauchten Sound, spitze! Ich bin hin und weg, einfach total ergreifend und total gelungen! smile

 

 

Shambhu Sutaya

Der Sound haut voll rein und kommt direkt bei mir an, total genial. Ich hab immer den Tamil-Text im Kopf, weil ich die Songs zuerst gehört hab. Aber auch die Hindi-Version ist klasse! anbet

 

 

Sorry Sorry Sorry

Wieder ein Song der total unterhält. Sehr witzig, sehr süß. Einfach genial. Er ist total gelungen, mit seinem schnellem Sound und dem Rhythmus! :D