Besetzung

Aishwarya Rai als Anuradha Verma

Irrfan Khan als Inspektor Yohan

Sara Arjun als Sanaya

Shabana Azmi als Garima Chowdhury

Chandan Roy Sanyal als Niyaaz Shaikh

Jackie Shroff als Mahesh Maklai

Atul Kulkarni als Ronit

Siddhanth Kapoor als Sam Maklai

Priya Banerjee als Sia Chowdhury

Abhimanyu Singh als Abbas Yusuf

Taran Bajaj als Sunny Locksmith

Rajat Kaul als Benny

Inhalt

Anwältin Anuradha Verma hat eine Tochter für die sie alles tun würde. Als diese tatsächlich eines Tages entführt wird und der Entführer von ihr verlangt einen Mörder zum Freispruch zu behelfen tut diese was von ihr verlangt wird. Inspektor Yohan und guter Freund der Anwältin hatte den Mörder damals hinter Gitter gebracht, unterstützt nun allerdings die Anwältin. Somit nimmt das korrupte Spiel seinen Lauf.

Review

zu den Stars

Gute Besetzung, die alles gibt und mich eigentlich auch völlig überzeugen konnte, wäre da nicht das bekannte Problem der Synchrinisation.

 

 

Aishwarya Rai ist hier umwerfend. Umwerfend gut aussehend und talentiert. Ich glaube stark, dass die Synchronisation ihr wahres Talent sehr untergraben hat. Und dennoch fande ich sie atemberaubend. anbet

 

 

Inzwischen schafft es jeder neue Film den ich mit Irffan Khan sehe ihn mir näher zu bringen. Er ist hier verdankt sexy, riiichtig gut und einfach sagenhaft spitze. verliebt

 

 

Andere Stars wie Shabana Azmi, Jackie Shroff und auch die kleine Sara Arjun sind ihren Rollen komplett entgegen gekommen. Ich fand sie sehr überzeugend und wirklich fantastisch.

zum Inhalt

Ein guter, interessanter und vielseitiger Film.

 

Ich hab mit vielen Dingen nicht gerechnet.

Aber da es positive Überraschungen waren - jedenfalls teils - fand ich das nicht schlecht sondern eher gut. smile

 

Das einzige was mich störte ist,

(Vorsicht: Könnte ein Spoiler sein!)

dass die Tochter nicht von Aishwarya und Irrfan zusammen war.

Darüber war ich wirklich etwas enttäuscht. Aber nicht sooooo sehr. Hätte schlimmeres geben können. zwinker

 

Andere Dinge waren:

Die Entführung ging ganz schön schnell und war sehr früh. Ich hätte nicht so schnell damit gerechnet. War dann selber ein bisschen überfordert.

Ich fand es cool, dass eine gewisse Tat immer wieder in verschiedenen Versionen in sogenannten Flashbacks gezeigt wurde. top Das gab dem Ganzen dann eine Art mitfiebern. Alles konnte möglich sein, alles hätte passiert sein können.

Mir gefiel es auch, dass einige Wendungen nicht sofort erkennbar waren. Ich mag es ja, wenn man mit rätseln kann. Aber viel lieber habe ich, dass es Wendungen gibt bei denen man vorher gar nicht nachdenkt und erst später heraus kommt, dass man daran hätte denken können. smilesmile

Super interessant war auch, dass die Guten in negative Rollen schlüpften um gutes zu tun. Der ganze Hass mit dem sie klar kommen mussten hätte dann zwar noch etwas besser ausgearbeitet werden können, aber er kam in den kurzen Szenen schon ganz klar rüber. Aishwarya und Irffan haben das toll gemacht. verliebt

 

Ich hab den Film ja wieder auf Zee.One gesehen und da ist mir wieder was aufgefallen.

Die meisten Synchronisation sind einfach echt mies. Hier ging es zwar, aber ich hatte schon ab und an das Gefühlt, dass wenn da ne passendere Stimme (oder eine talentiertere mundzu) hinter gesteckt hätte, dann wären manche Darsteller oder Situationen ganz anders rüber gekommen.

 

Und auch, dass einiges gekürzt wurde. Die Filme werden auf Zee.One ja eh gekürzt und im Grunde stört es mich nicht unglaublich. Aber es ist schon etwas blöd, da hat man dann manchmal das Gefühl man hat etwas ganz wichtiges nicht gesehen und kann gar nicht richtig mitfiebern.

 

Noch etwas Gutes.

Ich fand viele emotionalle Szenen sehr gelungen. Da kamen die Stars an sich sehr gut rüber. Durch die Synchro ging es daher etwas unter. Aber ich hab mich da versucht ganz auf die Stars und die Szene zu konzentrieren. Und das war echt gut.

 

Seht ihn euch an und bewertet ihn selber!

Natürlich nicht ohne zu vergessen mir eure Meinung hier zu sagen! kuss

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Ich mag den Soundtrack, zwar begeistert mich nicht jeder Song aber sie passen gut zum Film. smile

 

 

Aaj Raat Ka Scene

Ein genialer Song, der beste für mich im kompletten Film. Ich bin total begeistert von dem Song. Ich geh immer voll ab wenn ich ihn höre. musik3

 

 

Bandeyaa

Wundervoll. Er ist super gefühlvoll von Jubin Nautiyal gesungen. Er hat eine unglaublich tolle Stimme die mich direkt begeistern konnte. Ich mag den Song. daumenhoch

 

Jaane Tere Shehar

Phu, leider kommt der Song gar nicht bei mir an. Er ist mir zu theatralisch, zu langsam, zu langatmig. Ist einfach nicht mein Geschmack. Im Film kommt der Song besser rüber, weil die Szenen gut passen, auch wenn es nur eine Szene ist. smile

 

 

Kahaaniya

Der Song ist ganz nett. Ich muss ihn jetzt nicht in Dauerschleife hören, aber zum Film passte er ganz gut. Er haut mich aber auch jetzt nicht vom Hocker. schulterzuck