Besetzung

Rishi Kapoor als Inspector Chulbul Chautala

Neetu Singh als Bulbul Chautala

Javed Jaffrey als Bheem Singh Chandel

Ranbir Kapoor als Babli

Pallavi Sharda als Tara Sharma

Amitosh Nagpal als Titu

Inhalt

Babli ist jung, gerissen und ziemlich schamlos. Er stiehlt Autos. Als ihm Tara begegnet ist er sofort von ihr begeistert. Aber sie ist nicht interessiert. Als er erfährt, dass unter den gestohlenen Autos auch ihres steckt, setzt er alles daran das Auto für sie zurück zu holen. Dafür nimmt er sogar in Kauf, dass ihm der Polizist Chulbul Chautala folgt.

Review

zu den Stars

Eine geniale Besetzung, die absolut gelungen ist und mich zum lächeln brachte!

 

Hauptbesetzung Ranbir Kapoor war hier sehr gut zu ertragen. Er ist nicht einer der Stars die ich mir gerne ansehe, aber inzwischen ertrage ich ihn, mit einem Lächeln. Und er ist ja auch ein ganz guter Schauspieler. Hier ist er völlig okay, nicht so gut wie in Barfi!, aber auch nicht so 'schlecht' wie ich ihn in Rocket Singh: Salesman of the Year fand.

 

Rishi Kapoor, Ranbirs Vater hatte eine ebenso gute Rolle. Ich empfand ihn als witzig, als charmant und seeehr gut. Ich mag den Mann eh total und seine Rollen machen immer so wahnsinnigen Spaß anzusehen. Er ist mit der besten älteren Stars, die ich anhimmle. hehe Und davon gibt es wenige.

 

Die Frau von Rishi, Neetu Singh, spielt hier ebenfalls mit. Und ihre Rolle ist sehr cool, zuerst musste ich mich total an ihre Art gewöhnen, aber das war nicht super schwer, denn ich fand Neetu schon immer sympathisch (auch wenn ich sie in Love Aaj Kal in nur einer extra Szene gesehen hab lach2). smile

 

 

Javed Jaffrey war der Bösewicht. Das war seeehr ungewohnt, oder eben verrückt. Nicht, dass es nicht passte, es war einfach komisch. smilesmile Er war nicht schlecht, aber er war auch nicht wirklich gut. Er war okay, sah aber super aus! daumenhoch

 

Leider fand ich Pallavi Sharda sehr schwach neben allen anderen Stars. Ich meine allein die Kapoor-Familie hat hier nicht nur gute Leistung gebracht, nein sie hat sich inzwischen auch einen Namen gemacht, da ist es für jeden anderen scher - so auch für Pallavi. tutmirleid Ich fand sie okay, aber nicht herausragend.

zum Inhalt

Ein gelungener, unterhaltsamer Film, dem aber noch etwas fehlte. zwinker

 

Nicht, dass ich ihn schlimm finde oder nicht sehenswert. Im Gegenteil. Ich finde ihn absolut sehenswert. Aber irgendwas hat ihm gefehlt.

 

Vielleicht war es der ein oder andere etwas übertriebene Witz. Oder manchmal das fehlende überzeugende Darstellen von Ranbir - ich konnte ihm nicht alles abnehmen.

Ich kann es nicht sagen, aber es fehlt etwas um den Film zu einem Super oder gar Top Film zu machen - mein Gefühl sagt mir das jedenfalls. zunge2

 

Der Inhalt des Filmes ist ziemlich cool, muss an sagen. Oder baut sich gut auf. Er wird zum Ende nicht unrealistisch, es wird nicht zu viel rein gepappt. Das ist echt manchmal nicht zu verhindern oder eben nicht zu ertragen. lach2

Aber hier hat es echt ein schönes Maß.

 

Der Film bekommt von mir einen kleinen Bonus, ich weiß nicht ob das am Ende jetzt ein Bonus der Film-Rollen sein wird (die ich jedem Film verleihe), aber das ist für mich schon echt immer sehr, sehr erfreulich. Und zwar hat der Film einen gewissen Familienbonus inne. Denn Mama, Papa und Sohn spielen in einem Film zusammen, das ist toll. Ich liebe so was. Ich liebe so was sogar sehr! verliebt

Vor allem nachdem wie der Film verläuft. hehe

Aber mal im Ernst, ich mag das echt immer sehr. Wenn Vater und Sohn (was Abhishek und Amitabh Bachchan ja auch hin und wieder tun (Beispiele: Kabhi Alvida Naa Kehna, Bunty Aur Babli und Sarkar) zusammen spielen. Und dann hier auch noch mit der Mutter zusammen (Was die Familie Bachchan auch mal machen könnte. :D - es halb getan hat, in Kabhi Kushi Kabhi Gham, da hat Abhishek einen Gastauftritt den man in der Endversion leider nicht sieht - aber in den Extras! hehe).

Naja, ich denke mit dieser ach so langen und verwirrenden Erklärung versteht ihr, dass ich es liebe, wenn Familienmitglieder in einem Film zusammen zu sehen sind - egal wie klein ihre Rollen im Film sein mögen.

 

Schließlich gibt es nicht viel mehr zum Film zu sagen.

Der Inhalt ist gut, könnte besser sein aber unterhält dennoch reichlich. smile

Einige der Song (zu denen ich gleich noch mehr sage!) sind völlig okay, reichen nicht für einen Ohrwurm, aber sind ausreichend für das Gesamtbild des Filmes.

 

Ich bin zufrieden mit dem Film. Er unterhält da wo er soll und hat eher wenig wo ich mich aufregen muss. Im Gegenteil.

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Ein absolut gelungener Soundtrack. Er hat seine Höhen und Tiefen, wie es ein guter Soundtrack braucht. lach2

 

 

 

Aa Re Aa Re

Uhhh, gar nicht mal so schlecht der Song. Aber das macht, für mich, nur Mika Singh! :D

 

 

Besharam

Ein powervoller Song, der einfach total genial ist. Ich liebe den Refrain, er macht einfach Spaß und hat das gewisse Etwas! daumenhoch

 

 

 

Chal Hand Uthake Nachche

Ebenfall ein sehr guter Song, der nur so nach Party und Tanzen schreit. Ich finde ihn super gut! anbet

 

 

Dil Ka Joh Haal Hai

Abhijeet! verliebt Seine Stimme ist so herrlich hell, ich liebe seine Stimme. Ein klasse Sänger und ich liebe dank ihm den Song. smile

 

 

 

Love Ki Ghanti

Der Song ist klasse. Ich liebe diesen Sound von Früher, diesen... der hat bestimmt einen Namen, dieser Sound. Ich mag ihn sooo sehr, den Song. Einfach klasse! top

 

 

 

Tere Mohalle

Leider ein Song der mir nicht wirklich gefällt. Ihm fehlt, meiner Meinung nach, das gewisse Etwas! schulterzuck

 

 

 

Tu Hai

Trotz Star-Sängern muss ich sagen, dass der Song nicht bei mir ankommt. Ich finde ihn schwach, trotz Bemühungen! tutmirleid