Besetzung

Shahid Kapoor als Raj Malhotra
Vidya Balan als Priya
Juhi Chawla als Haseena Bano Jaan
Om Puri als Sanjeev Gill
Vishal Malhotra als Hiten Patel
Himani Shivpuri als Mrs. Sanjeev Gill
Shehnaz Anand als Rita
Karanvir Bohra als Dave Kataria
Amit Varma als Karan Behl
Dimple Sharma als Aditi
Boman Irani als Batra

Inhalt

Raj Malhotra war der beste Student seines Jahrgangs. Er hat Architektur studiert. In ihn haben sie alle Hoffnungen gelegt. Doch 5 Jahre später hat Raj immer noch keinen Auftrag bekommen. Immer kommt etwas dazwischen: Der Auftraggeber stirbt, oder der Auftraggeber vergisst den Termin… Unter dem Stress lernt er Priya kennen, die er als Hindernis, in allem was er tut, sieht. Doch das ändert sich, als er - kurz bevor er dabei ist aufzugeben - auf eine Wahrsagerin trifft. Diese meint, dass ihm ein Glücksbringer auf seinen Berufswegen fehlt. Raj erkennt sehr schnell, dass Priya sein Glücksbringer ist. Mit ihr scheint ihm alles zu gelingen. Doch arbeitet Priya gegen ihn. Sie kämpft dagegen, dass das Einkaufszentrum erbaut wird, welches er erbauen möchte. Raj überlegt sich einen Plan, sodass Priya ihm Glück für seine Arbeit bringt und sie dennoch der Meinung ist, dass ihr Nachbarschaftszentrum nicht abgerissen wird. Eine kleine Lüge für Raj, die ihm zum Verhängnis wird, als er merkt, dass er sich in Priya verliebt hat…

Review

zu den Stars


Shahid Kapoor… Haaaaa! =) Was soll man zu diesem Mann sagen? Er ist ein neues Naturtalent. Er ist so ein wahnsinnig guter Schauspieler und spielt die Rolle des Raj Malhotras so überzeugend und mit so positiver Energie, dass man einfach denkt, dass das vor einem nicht ‘Schauspieler Shahid Kapoor’ ist, sondern ‘Architekt Raj Malhotra’.


Und Vidya Balan. Dank dieser Frau wollte ich den Film sehen, als ich das erste mal von dem Film gehört hab. Diese Frau ist wirklich eine Granate. Oh, mein Gott. So wundervoll. Vidya hat Priya Leben eingehaucht und ihre Launen so unglaublich berührend dargestellt.

 

 

Aber auch Gastauftritte wie die von vor allem Juhi Chawla und Boman Irani waren einfach grandios gewählt und unglaublich erfrischend und perfekt umgesetzt. Hammer Schauspieler, mit passenden Rollen.

zum Inhalt

Ein gelungener Film. Süß und wirklich toll.

 

Der Film strahlt unglaublich viel aus. Nur schon der Anfang ist wirklich wahnsinnig toll gemacht…

 

Für einige ist die Stimme von Shah Rukh ein Lächeln wert. Ich bin froh, dass ich den Film auf deutsch gesehen hab, sonst wäre die Stimme für kein Lächeln wert. Ich muss den Mann nicht hören, wenn es nicht unbedingt sein muss. Aber das ist eine lange Geschichte - und gehört hier nicht hin. Dennoch bin ich froh, dass Shah Rukh richtig übersetzt wurde mit Pascal Breuer. Ich mag diesen Mann und dessen Stimme sehr.


Allerdings hatte ich das Gefühl, dass der Film seine Anfangszeit brauchte. Um richtig hinein zu kommen brauchte ich etwas. Auch, wenn ich mich sehr, sehr, sehr auf den Film gefreut hatte.

Und auch das erste auftreten von ‘Haseena Bano Jaan’ war ungewohnt und fast schon leicht unreal. Aber es frischte den Film auf.


Doch aller spätestens nach der ersten Begegnung von Raj und Priya war ich von dem Film gefesselt, begeistert und angesteckt. Ich musste je mehr kam um so mehr wissen, was noch passiert.

Der Film ist sehr erfrischend. Sehr amüsant. Und wirklich sehenswert. Unglaublich tolle Schauspieler vereint in einem sehr warmherzig gehaltenem Streifen!

Natürlich nicht für jedermann etwas. Aber mir selber hat er gefallen. Doch würde ich ihm niemanden zeigen, der Bollywood zum ersten Mal sieht. Da taugen K3G und Kal Ho Naa Ho eher. zwinker

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Alle 5 Songs unterscheiden sich in jedem Detail und dennoch passen sie unglaublich gut in den Film, in die Story. Keiner der Songs kommt ungelegen, oder scheint zu viel zu sein.


Aai Paapi
Der Sound bleibt im Kopf. Der Text ist wirklich grovig. Er regt total zum mit wippen an, oder gar zum Aufspringen und Tanzen. Einer der besten Disco-Songs die BW hervorgebracht hat. Also wer da still sitzen kann, der muss wirklich eine Schlaftablette sein.

Bakhuda Tumhi Ho
Atif Aslam ist ja bekannt. Und wenn nicht, dann allerspätestens seit diesem Song. Ich mag seine Stimme sehr und sie passt sehr gut zu dem Song und dem Text. Der Text ist wirklich unglaublich toll, voller Liebe. Und zwar so eine wundervolle Liebe, dass es wirklich zum Atem anhalten taugt. Aber allein der Sound berührt einen so sehr, dass man den Sound ohne Text genießen könnte - und man würde das Gefühl haben, das eigene Herz spricht mit einem.


Is This Love (Kahin Na Laage)
Ein sehr sehr sehr wundervoller Love-Song. Wow! Da fallen einem wenige Worte ein, der dieses Meisterwerk erklären oder beschreiben könnte. Atemberaubend! Grandios! Das Beste Stück auf dem Soundtrack! Einfach nur toll. Zuerst versteckt sich der Song hinter den anderen, aber diesen Song muss man ganz an hören und einfach genießen.



Move Your Body Now
Krasser und wirklich perfekter Sound und Rhythmus vereint mit unglaublich guten Stimmen und tollem, aufheizendem Text. Wieder ein Song den man einfach nur beim Tanzen braucht, der einen zwingt zu tanzen, sich zu bewegen.

Soniye Ve
‘Du hast keine Ahnung wie du deiner Freundin sagen willst wie sehr du sie liebst und sie heiraten willst? … Sag es mit diesem Song!’
Scherz bei Seite. Aber der Song hat so einen schönen, auch witzigen, Text, dass es wirklich nur typisch indisch sein kann. Aber genau das macht den Song aus. Genau das ist es, was ihn so besonders macht.