Herzlich Willkommen

NEIN! Der Versagungs- | Blogeintrag

Ich hab es fast geahnt, aber ich hab gehofft, dass ich es doch schaffe.

Das Jahr fing soooo gut an. Ich hatte so viel Zeit, hatte einen guten Vorsprung, doch dann hab ich es schweifen lassen und das war mein Untergang... doesen

mehr lesen

Winner | Filmreview

Winner

Shakti ist ein Draufgänger und verbringt viel Zeit mit Schlägereien. Seiner Mutter ist das nicht geheuer und daher möchte sie, dass er in ihr Heimatdorf geht um dort seine Großeltern kennen zu lernen um mal nicht immer nur ans Kämpfen zu denken. Tatsächlich gelingt ihm dies und nicht nur das, er verliebt sich sogar. In Neelaveni, die allerdings einem anderem versprochen ist.


mehr lesen

Abgeschnitten | Buchreview

Abgeschnitten

An einem eigentlich völlig normalem Arbeitstag bekommt Paul Herzfeld eine Nachricht die sein Leben völlig auf den Kopf stellt. Seine Tochter Hannah wurde entführt und die einzige Person die ihm helfen kann scheint eine Frau, namens Linda, zu sein die sich gerade auf Helgoland befindet. Abgeschnitten von den Städten um sie herum, weil ein fieses Unwetter herrscht. Doch um an Informationen zu kommen müssen die zwei zusammen arbeiten und Linda sich an etwas wagen, dass sie zuvor nie getan hat.


mehr lesen

Kaname étoile (Ballerina Star) | Buchreview

Kaname étoile

Kaname Yoshiwara liebt es Ballet zu tanzen seit sie vor zwei Jahren die talentierte Miki Saionji gesehen hat. Nun ist sie auf ihre Schule gewechselt und trotz, dass sie beide sich super verstehen sollen sie beim Wettbewerb gegeneinander antreten.
Seit ihre Mutter ihre Familie wegen einem anderen Mann verlassen hat und ihre letzen Worte waren, dass sie auf ihren Seelenverwandten warten soll ist Ayaka auf der Suche nach dem Richtigen. Doch das ist schwerer als gedacht, bis Kenta auf ihre Schule wechselt.
Nachdem Miku derzeit eine Pechsträhne nach der anderen hat möchte sie sich mit einem vierblättrigem Kleeblatt helfen, doch gerade als sie eines findet zertrampelt es der Rowdy der Schule, Takumi. Somit nimmt eine weitere Pechsträhne ihren Lauf.


mehr lesen 0 Kommentare

Bhoothnath | Filmreview

Bhoothnath

In ein neues Haus zu ziehen ist nicht immer leicht. Aman lässt seine Freunde zurück um mit seinen Eltern, von den einer wegen seiner Arbeit kaum anwesend ist, in eine alte Villa zu ziehen. In der neuen Schule muss er sich beweisen und zu Hause fühlt er sich auch nicht wohl. Zudem scheint es dort sogar wahrhaftig zu spuken. Doch vom Geist lässt er sich sicher nicht erschrecken. Im Gegenteil er freundet sich lieber mit ihm an und will ihm helfen.


mehr lesen

Billu Barber | Filmreview

Billu Barber

Der Frisör Bilas Rao Pardesi (genannt Billu) lebt mit seiner Familie in eher armen Verhältnissen, denn sein Laden bringt nur noch wenig ein. Irgendwie schafft es die Familie über die Runden zu kommen. Bald ist im Dorf ein reges Treiben, als bei ihnen
ein Bollywood-Film gedreht werden soll und selbt Megastar Sahir Khan dabei ist. Billu erwähnt beiläufig, dass er Sahir von früher kennt und damit wendet sich für ihn das Blatt: alle wollen sich von ihm die Haare schneiden lassen, sind plötzlich super nett und freundich zu ihm - nur über ihn an Sahir zu kommen. Doch an den näher ran zu kommen ist gar nicht so leicht.


mehr lesen

Black | Filmreview

Black

Schon früh erkennen die Eltern von Michelle, dass etwas nicht stimmt in der Entwicklung ihrer Tochter. Die Diagnose, dass ihre Tochter taubstumm ist wirft sie jedoch aus der Bahn. Während ihr Vater nichts anderes will als sie in ein Institut zu schicken gibt ihre Mutter nicht auf ihr immer wieder zu helfen. Ausgerechnet in den eher ungeschickt und ungepflegt wirkenden Debraj Sahai setzt sie Hoffnung.


mehr lesen

Blue | Filmreview

Blue

Offensichtlich weiß nur Sagar wo 1949 ein Schiff mit einem großen Schatz versank. Daher bittet sein Bruder Sam gemeinsam mit ihm diesen Schatz zu bergen. Ihnen hilft schließlich Aarav der den Schatz wohl aber nicht nötig hat, weil er aus reichem Hause stamt. Sagar hat aber zuerst ganz und gar keine Lust diesen Schatz zu bergen, denn er scheint viel zu traumatisiert von seiner Erfahrungen mit diesem Schatz.


mehr lesen 0 Kommentare

Bewafaa | Filmreview

Bewafaa

Eh sie ihren Eltern von ihrer Liebe zu Musiker Raja erzählen will, möchte sich Anjali den Segen ihrer Schwester Aarti einholen. Dieser ist ihr sicher, jedoch nicht wirklich hilfreich, denn ihre Schwester verliert ihr Leben bei der Geburt ihrer Zwillinge. Ihre Eltern bitten Anjali nun Aartis Ehemann zu heiraten und sich für ihn um die Kinder zu kümmern. Schweren Herzens sagt Anjali zu und zieht mit ihrem neuen Ehemann und den Kindern nach Delhi - ohne Raja von alle dem zu erzählen. Drei Jahre später bereut sie ihr Vorgehen und als Raja plötzlich wieder auftaucht wird es erst richtig kompliziert.


mehr lesen

Bhool Bhulaiyaa | Filmreview

Bhool Bhulaiyaa

Mit seiner Frau Avni kehrt Siddharth Chaturvedi in seine Heimatstadt zurück und wird direkt davor gewarnt in ihrer neuen Unterkunft ja nicht den abgesperrten Bereich zu betreten. Er solle verflucht sein heißt es. Siddharths Frau jedoch glaubt nicht an solche Geschichten und öffnet den Bereich um dort neugierig herum zu stöbern. Ohne zu wissen was sie dort finden und auslösen wird.


mehr lesen 0 Kommentare

Quick Gun Murugun | Filmreview

Quick Gun Murugun

Quick Gun Murugun ist Vegetarier und sieht es als Aufgabe Rice Plate Reddy, der vor hat den ultimativen nicht vegetarischen Dosa zu erfinden, aufzuhalten. Dies lässt Murugun (der sich selber Quick Gun Murugun nennt) durch die Zeiten reisen. Denn als er 1982 sein Ziel nicht erreicht kehrt er 25 Jahre später wieder um diesmal seinem Gegner erneut gegenüber zu stehen.


mehr lesen

Iruvar | Filmreview

Iruvar

Anandan ist Schauspieler und mit der Hilfe seines Onkels versucht er an seine erste Filmrolle zu kommen. Er schafft es, er soll die Hauptrolle in einem neuen Film spielen. Am Set trifft er auf Tamizhselvan, der die Texte und Dialoge der Schauspieler schreiben will. Bald entsteht aus dieser ersten Begegnung eine gute Freundschaft. Gegenseitig unterstützen sie sich, auch nachdem der erste Film nicht weiter gedreht werden kann, Anandan verzweifelt nach neuen Rollen sucht und in dieser Zeit auch seine geliebte Ehefrau Pushpavalli verliert. Tamizhselvan ist neben seiner poetischen Arbeit auch noch politisch unterwegs. Er unterstützt den Anführer einer Gruppe, Ayya Veluthambi, und wird letztendlich zu seiner rechten Hand. Nachdem Anandan endlich wieder an einem Film arbeitet der ihm den gewünschten Erfolg verleiht will Ayya, dass Anandan ihn und seine Gruppe unterstützt - was Tamizhselvan zuerst gar nicht als gut empfindet. Doch Ayya behält recht, dass Anandan den Debatten beiwohnt hilft ihrer Popularität enorm. Auf Wunsch seiner neuen Frau, Ramani, besetzt Anandan seinen neuen Film mit der jungen Kalpana, die seiner verstorbenen Frau zum verwechseln ähnlich sieht. Bald sieht er sich in dem Schlamassel, dass er nicht mehr darüber hinweg sieht, dass er sich zu Kalpana hingezogen fühlt. Wenn das aber nichtmal sein einziges Problem ist, denn dank seiner Popularität und Unterstützung in Ayyas Debatten kreiselst es gewaltig zwischen ihm und Tamizhselvan.


mehr lesen

Badmaash Company | Filmreview

Badmaash Company

Als Sohn eines gut verdienenden Büromannes geht es Karan ziemlich gut. Doch er hat keine Lust auf einen solch, in seinen Augen, langweiligen Job. So versucht er sich daran mit seinen Freunden Markenklamotten nach Indien zu schmuggeln. Das läuft zu Beginn sogar richtig gut, bis sie auffliegen. Nun müssen sie neue Pläne schmieden, beschließen in die USA zu wandern und dort groß raus zu kommen. Doch leider ist nicht alles Gold was glänzt.


mehr lesen 0 Kommentare

Band Baaja Baaraat | Filmreview

Band Baaja Baaraat

Unterschiedlicher könnten Geschäftspartner nicht sein. Die ergeizige Shruti Kakkar sieht ihre Ziele klar vor Augen. Der gemütliche Bitoo Sharma hingegen lässt gern mal fünfe Grade sein. Und doch sind sie ein super gutes Hochzeitsplaner-Team, denn sie gleichen sich hervorgend aus. Bis jedoch ihre Gefühle ihnen in die Quere kommen.


mehr lesen

Baazigar | Filmreview

Baazigar

Seema, die Tochter des Unternehmer Madan Chopra, verliebt sich in den jungen Ajay Sharma. Jedoch hält sie die Beziehung ihrer Familie gegenüber geheim. Als ihr Vater sie verheiraten möchte fragt sie Ajay um Hilfe. Sie wollen einen Selbstmord vortäuschen um heimlich zu heiraten. Schließlich wird Seema tot aufgefunden und dank ihrem Brief, den sie vor ihrem Selbstmord geschrieben hat, glaubt jeder dass sie sich das Leben genommen hat. Nur ihre jüngere Schwester Priya bleibt skeptisch.


mehr lesen 0 Kommentare