Herzlich Willkommen

Aap Ki Khatir | Filmreview

Aap Ki Khatir

Anu Khanna beauftragt Aman Mehra ihren festen Freund zu spielen um ihren Ex-Freund Danny wieder zu bekommen. Denn nachdem sie von ihm verlassen wurde und dann Hals über Kopf nach Indien reiste kehrt sie nun nach London zurück um bei der Hochzeit ihrer Schwester dabei zu sein. Aman soll Anu helfen und versucht Danny eifersüchtig zu machen, während er sich aber nebenbei sehr gut mit Anus Familie versteht und schließlich auch das ein oder andere Geheimnis erfährt.


mehr lesen

Aarzoo | Filmreview

Aarzoo

Liebevoll wird Amar in die Familie von Dayashankar aufgenommen, nachdem sein Vater von dessen eigenem Halbbruder getötet wird. Amar wächst behütet auf und verbringt viel Zeit mit Pooja, Dayashankars Tochter. Er verliebt sich schließlich in sie, doch schafft er es nicht ihr seine Liebe zugestehen. Und natürlich taucht ausgerechnet dann, wenn er sich ein Herz fasst, der Pilot Vijay auf und Pooja verliebt sich in ihn.


mehr lesen

3 A.M. | Filmreview

3 A.M.

Rudra Mills. Ein verlassenes Gebäude in dem es spuken soll. Eine Gruppe Jugendlicher macht sich einen Spaß daraus auf das Gelände zu kommen und sich umzusehen, bis ihnen Sunny in die Quere kommt. Er rät ihnen sie sollten besser schleunigst verschwinden eh sie ebenfalls von den Mächten dieses Ortes heim gesucht werden. Sie glauben ihm nicht, sodass er ihnen seine Geschichte erzählt. Natürlich glaubt keiner, dass er die Wahrheit spricht, aber warum ist eine ihrer Freunde auf einmal so komisch?


mehr lesen

Aaja Nachle | Filmreview

Aaja Nachle

Die im Ausland lebende Choreografien Dia Srivastav wird eines Tages in ihre Heimat gebeten, da ihr damaliger Tanzlehrer im Sterben liegt. Ohne zu zögern macht sie sich mit ihrer Tochter auf den Weg nach Shamli, ihrem Geburtsort in Indien um ihrem alten Tanzlehrer die letzte Ehre zu erweisen. Doch als sie ankommt ist es bereits zu spät. Nicht nur für den Lehrer sondern auch für ihre alte Tanzschule. Sie hadert nicht lange, sondern will alles dafür tun, dass die Tanzschule nicht abgerissen wird und scheut auch nicht viele Register dafür zuziehen.


mehr lesen

Aakrosh | Filmreview

Aakrosh

2005: Im Städtchen Jhanjhar gehen merkwürdige Dinge vor sich. Seit den letzen sechs Monaten werden bereis 11 Menschen vermisst. Doch keiner soll etwas gesehen haben. Die CBI Agenten Pratap Kumar und Siddhant Chaturved versuchen der Sache auf den Grund zu gehen, doch ist das ein sehr schweres Unterfangen.


mehr lesen

A Single Man | Filmreview

A Single Man

George Falconer lebt seit dem Tot seines langjährigen Lebensgefährten Jim allein in seinem Haus. Nach acht Monaten trostlosem dahin leben als Professor an einer Schule möchte er seinem Leben ein Ende setzen. Seinen letzten Tag hat er schon genau durchgeplant und will ihm somit nur noch hinter sich bringen um dann endlich dort zu sein, wo er sein will. Bei Jim.


mehr lesen

Aagadu | Filmreview

Aagadu

Shankar scheint schon als kleiner Junge ein wirklich schlauer und starker Junge zu sein. Er liefert der Polizei Verbrecher, ohne dass die Schuldigen es zuerst bemerken. Er ist ein Weisenkind und wird vom Polizisten Raja Rao schließlich groß gezogen. Einige Jahre später geschieht ein Unglück für das Shankar vollends einsteht um den Sohn von Raja Rao zu schützen. Er wird aus der Familie verstoßen. Jahre später kehrt er als Polizist zurück. Zwischen korrupten Leuten, der Liebe und anderen Katastrophen begegnet er auch seinen Ziehvater wieder. Dies lüftet jedoch andere Dinge, welche seine Wut entfachen und ihn Rache ausüben lässt.


mehr lesen

Anjaan | Filmreview

Anjaan

Krishna ist auf der Suche nach seinem Bruder Raju und fährt von Kanjakumari nach Mumbai. Er muss viele Leute treffen um endlich etwas über seinen Bruder raus zu bekommen, bis er einen gewissen Karim Bhai trifft der ihm sagen kann, was Raju bis zum heutigen Tag gemacht hat. Raju war in der Stadt bekannt als Gangster, dessen Mitglieder eines Tages von einem neuen Polizisten fest genommen wurden sind. Darauf hin kidnappte er die Tochter des besagten Polizisten mit der Aufgabe seine Leute frei zu lassen. Dieses Unterfangen jedoch zog seine Kreise, die schließlich ins Heute führen.


mehr lesen

Deepavali | Filmreview

Deepavali

Nachdem die Familie von Ballu Susi aufnehmen soll, nachdem diese von Bangalore zu ihnen reist ist er überrascht, dass Susi alles andere ist als er vielleicht vermutet hätte. Jedoch scheint es Ballu zu sein, der nicht wirklich der nette Junge von neben an ist. Vor Susi will er sich gut geben, dies scheitert jedoch sehr schnell. Susi fühlt sich auch recht bald wohl und schließlich zu Ballu hingezogen. Doch scheint ihr einiges Leben in die Quere zu kommen, darunter unter anderem ihr Vater.


mehr lesen

Devi | Filmreview

Devi

Womanizer Krishna Kumar flirtet mit jeder modernen Frau die ihm begegnet. Ob auf der Arbeit oder auf den Straßen von Mumbai. Eines Tages reist er in sein Heimatsdorf, wo seine Oma im Sterben liegt und seine Familie nichts anderes im Sinn hat als ihn unter die Haube zubekommen. Und offensichtlich gelingt es ihnen dieses Mal. Zurück in Mumbai ist er verheiratet mit Devi und er zieht mit ihr in eine neue Wohnung. Die Ehe steht unter keinem guten Stern. Nicht nur, dass Krishna Devi nicht wirklich leiden kann, auch beginnt sie sich nach und nach anders zu verhalten. Doch was ist mit ihr passiert?


mehr lesen

Abhinetri (Telugu) | Filmreview

*Abhinetri

Womanizer Krishna Kumar flirtet mit jeder modernen Frau die ihm begegnet. Ob auf der Arbeit oder auf den Straßen von Mumbai. Eines Tages reist er in sein Heimatsdorf, wo seine Oma im Sterben liegt und seine Familie nichts anderes im Sinn hat als ihn unter die Haube zubekommen. Und offensichtlich gelingt es ihnen dieses Mal. Zurück in Mumbai ist er verheiratet mit Devi und er zieht mit ihr in eine neue Wohnung. Die Ehe steht unter keinem guten Stern. Nicht nur, dass Krishna Devi nicht wirklich leiden kann, auch beginnt sie sich nach und nach anders zu verhalten. Doch was ist mit ihr passiert?


mehr lesen

Tutak Tutak Tutiya (Hindi) | Filmreview

*Tutak Tutak Tutiya

Womanizer Krishna Kumar flirtet mit jeder modernen Frau die ihm begegnet. Ob auf der Arbeit oder auf den Straßen von Mumbai. Eines Tages reist er in sein Heimatsdorf, wo seine Oma im Sterben liegt und seine Familie nichts anderes im Sinn hat als ihn unter die Haube zubekommen. Und offensichtlich gelingt es ihnen dieses Mal. Zurück in Mumbai ist er verheiratet mit Devi und er zieht mit ihr in eine neue Wohnung. Die Ehe steht unter keinem guten Stern. Nicht nur, dass Krishna Devi nicht wirklich leiden kann, auch beginnt sie sich nach und nach anders zu verhalten. Doch was ist mit ihr passiert?


mehr lesen

ANKÜNDIGUNG!

In den folgenden Monaten (wahrscheinlich August & September) werde ich nichts hochladen. Da diese recht voll gepackt mit Terminen sind und auch, weil ich mich für das folgende Hochladen etwas vorbereiten möchte. Ich habe einige Reviews fertig geschrieben, aber das Basteln der Bilder für die Homepage dazu macht sich ja nicht von allein.

Ich bitte wieder um Verständnis!

mehr lesen

Kimi wa, Ore ga Suki Datta Ittara... (1) | Buchreview

Soshi Kanzaki ist sehr beliebt bei den Mädchen, jedoch liegt seine Aufmerksamkeit seit einiger Zeit auf den Mitschüler Minato Asahina, der ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Bis sich heraus stellt, dass Minato ein Mädchen ist, dass sich als Junge tarnt um ihrem Schwarm nah zu sein.


mehr lesen

Kimi wa, Ore ga Suki Datta Ittara... (2) | Buchreview

Nachdem Soshi Kanzaki weiß, dass sein Mitschüler Minato Asahina ein Mädchen ist schafft er es zu seinen Gefühlen zu stehen. Er hat sich in sie verliebt und verbringt nun jeden Tag damit in ihrer Nähe zu sein, er ist sogar dem Basketballklub beigetreten. Er beschützt sie wo er kann und zeigt ihr deutlich wie sehr er sie liebt. Doch Minato hat nur Augen für den Baskeltballkapitän Takumi Sakaki und als auch schließlich Eito Tsukishiro auftaucht und von Minatos Geheimnis erfährt wird es noch komplizierter.


mehr lesen