Besetzung

Aamir Khan als Rehan Qadri/Khan

Kajol als Zooni Ali Beg

Rishi Kapoor als Zulfikar Ali Beg

Kiron Kher als Nafisa Ali Beg

Tabu als Malini Tyagi

Sharat Saxena als Susheel Rawat

Ahmed Khan als Naana Jaan

Satish Shah als Colonel Maan Singh

Inhalt

Die blinde Zooni Ali Beg fährt mit ihren Freunden nach Dehli und trifft dort auf den Reiseführer Rehan Qadri. Es ist schnell klar, dass es um beide geschehen ist. Die beiden verbringen erlebnisreiche Tage miteinander und schließlich auch eine gemeinsame Nacht. Rehan begleitet sie ebenfalls zu einer Augenoperation. Nach dieser jedoch erfährt Zooni von einem Terroranschlag in dem Rehan ums Leben gekommen ist. Jahre später steht dieser aber, verwundet, vor ihrer Tür - doch ahnt Zooni nichts davon, denn sie kann zwar wieder sehen aber hat ja zuvor Rehan noch nie richtig gesehen.

Review

zu den Stars

Eine super Besetzung die einfach alles gibt und einen endlos begeistert.

 

Aamir Khan ist ein grandioser Schauspieler der sich hier komplett ausfalten konnte und es mit Bravour getan hat. anbet Er weiß einfach wie er zu spielen hat um einen vor der Kamera zu begeistern und zu fesseln. Ich finde ihn hier ganz besonders gut.

 

 

Auch Kajol ist hier einsame Spitze. Ich kann es nicht anders sagen, diese Rolle war so genial von ihr verkörpert. Sie gibt ihr Bestes, zeigt sich frisch wie eh und je - nach ihrer längeren Pause. Sie ist einfach klasse und zeigt das super. smile

 

 

Rishi Kapoor ist ebenfalls erwähnenswert, denn seine Rolle hier ist wundervoll. Er weiß einfach was er von sich preis geben will und wie er zu spielen hat. Er ist einfach atemberaubend. Ich fand ihn hier hervorragend. daumenhoch

 

 

Andere wie zum Beispiel Kiron Kher sind gut und wundervoll. Vor allem Genannte zeigt ebenfalls was sie kann und was man aus hier herausholen kann. Trotz, dass ihre Rolle so klein ist finde ich sie genau deswegen toll. zwinker

zum Inhalt

Der Film ist mega gelungen, unterhält von Anfang bis Ende und ist einfach super.

 

Hier stimmt soooo vieles! verliebt

Es war einfach toll die Stars mal in anderen Rollen und Konstellationen zu sehen. Kajol zum Beispiel hatte vorher noch nie mit Aamir zusammen als Paar gespielt. Gefühlt nur mit Ajay, Shah Rukh und Saif. Daher fand ich es mal gut sie mit wem anderes zu sehen.

(Keine Belehrungen, ja ich weiß, dass sie auch mit anderen wie Sunil Shetty, Anil Kapoor und Salman Khan zusammen gespielt hat augenroll)

Und eigentlich hab ich auch nur von Kajol geredet. Denn Aamir hat ja auch öfters mit anderen gedreht, oder jedenfalls eher mit andren. smile

 

Was mir besonders gefiel war einfach die Idee hinter dem Film.

Sie war so schön aufgebaut. Man war komplett im Geschehen, man wollte die Charaktere kennen lernen und konnte sogar die Nebenrollen sehr schnell ins Herz schließen.

Aber dann ging es gut voran, der Inhalt folgte einen rotem Faden und nahm einen sehr gut an die Hand und leitete einen durch den Film.

Einige Wendungen waren für mich echt überraschend. Einfach weil ich nicht damit gerechnet habe, ganz besonders nicht in einem Bollywood Film. großeaugen

 

Die Musik untermalt den Film so gut, dass ich fast finde, dass die Songs für sich stehen, aber auch unterstützend sind. Es sind wenige (fünf Stück), aber sie verzerren den Film nicht, sodass die Musik überhand gewinnt.

Sie sind stimmig und in den Inhalt eingebaut, sodass sie fast da sein müssten. Des Rangila ist ein Tanzauftritt, Chanda Chamke zeigt Mutter und Sohn wie sie Spaß haben im Schnee - als würdet ihr nicht singen wenn ihr mit Freunden Spaß habt doesen, Chand Sifarish ist gar nicht raus zu denken und passt so gut zum Inhalt, dass es fast wirkt als wäre es nur Hintergrund um Dehlis kleine Ecken zu zeigen.

Nur mal ein paar Beispiele aufgezählt - der Songs mit Erklärung. zunge2

 

Ich denke, dass alles oben zeigt sehr schön, dass ich den Film sehr mag.

Dem ist so. Mir fällt nichts richtig negatives ein. Okay, doch. Aber daran kann ich nichts ändern. Denn Wendungen gehören zu Filmen dazu und man kann sie nicht immer positiv gestalten. Manchmal muss etwas Dramatik her, manchmal braucht auch Bollywood Spannung und etwas Anderes. zwinker

 

Der Film ist gelungen, schafft es zwar nicht gaaaanz in mein Herz. Aber kann dennoch total begeistern und bleibt einem gut in Erinnerung.

 

Sagt mir, wie ihr den Film findet. Wenn ihr ihn noch nicht gesehen habt, dann tut das, denn es lohnt sich auf jeden Fall. :D

 

Mein Fazit: Super


zu den Songs

Ein grandioser Soundtrack, der mir absolut gefällt - mit einer klitze kleinen Ausnahme. Wundervoll, genial. Einsame Spitze! anbet

 

Chanda Chamake

Dieses Pfeifen! verliebt Ein soooo wundervoll gut unterhaltender und gelungen, schön gesungener Song. Einfach nur ultra schön und witzig erfrischend. Einfach neu, einfach unterhaltsam und toll. :D Und dieses nebenbei sprechen gefällt mir hier besonders gut.

 

Chand Sifarish

Ahhhh! Der einfach mal genialste Song auf dem Album. Ach, überhaupt. Der Song ist der reinste wahnsinn! Und warum? Ganz genau: SHAAN!!! Der Mann bringt mich um. Ach ja, dass Kailash Kher ebenfalls mit wirkt trägt sicher dazu bei, dass der Song so hammer mäßig ist. anbet Ich liebe den Song einfach. verliebt

 

 

Dekho Na

Trotz Sonu Nigam, schöner Melodien und guter Instrumente bin ich kein Fan von dem Song. Er hat was, ja. Aber dennoch mag ich ihn irgendwie nicht so sehr wie die anderen Songs hier.

 

 

Des Rangila

Allein wegen dem Wort "Rangila" mag ich den Song. Ich weiß nicht ich bin geschädigt dank 'Rangeela Re'. lach2 Aber Mahalakshmi Iyer singt hier soooo wundervoll. Der Sound, die Melodien. Einfach alles passt! HAMMER!

 

Mere Haath Main

Ist irgendwie fesselnd. Der Sound, das Reden dazwischen, dann Sonu Nigam der einfach so eine weiche und gefühlvolle Stimme hat. Sunidhi Chauhan mag ich ebenfalls. Aber auch allein das Reden nebenbei von Aamir und Kajol. ohnmacht