Besetzung

Akshay Kumar als Raftaar Singh

Kay Kay Menon als Mark

Amy Jackson als Sara Rana

Lara Dutta als Emily

Pradeep Rawat als Kripal Singh

Anil Mange als Pompy

Arfi Lamba als Pappy

Inhalt

Raftaar Singh lebt im Punjab und ist ein einfacher Mann. Er hat nichts gelernt, will nicht arbeiten und genießt lieber sein Leben. Bis sein Vater ihm die Wahl stellt zwischen nach Goa reisen und bei einem Freund seines Vaters zu arbeiten oder aber zu Heiraten. Und so fährt Raftaar nach Goa. Dort trifft er auf Sara Rana, für die er sorgen muss so lange sie in Goa ist. Das jedoch lässt ihn direkt in ein Chaos geraten.

Review

zu den Stars

Eine gute Besetzung, von der ich zwar nur zwei Stars kenne und richtig einschätzen/bewerten kann, aber egal. smile

 

 

Ich fand Akshay Kumar wahnsinnig gut im Film. Er sah gut aus, hat gut gespielt und war vollkommen auf dem richtigem Weg. lach2 Er war wirklich gut, ich war sehr beeindruckt und fast überrascht. :D

 

 

Lara Dutta finde ich ja eh super-klasse, von daher wird meine Meinung etwas kurz und positiv ausfallen. Sie war etwas verrückt, aber hat ihre Rolle sehr gut gemeistert. Ich fand sie gerade zu interessant. smilesmile

 

 

Amy Jackson kannte ich noch nicht. Sie war mir zu Beginn nicht wirklich sympathisch. Mit der Zeit hab ich mich an sie gewöhnt. Sie war süß, aber mich störte es, dass sie permanent englisch gesprochen hat. tutmirleid

 

Mit den langen Haaren war mir Kay Kay Menon alles andere als sympathisch. Er hat ja öfters die Rolle des Bösen, damit kann ich auch leben, aber hier sah er voll aus wie ein deutscher Sänger - ich komm aber jetzt nicht auf den Namen. Ich fand ihn auch nicht besonders gut, muss ich gestehen.

zum Inhalt

Ein gelungener Film, der Spannung und Freude in mir auslöste. :D

 

Der Film ist wirklich gut geworden. Ich war fast ein bisschen überrascht. Wie viele, dachte ich zuerst „Oh Gott, du musst vorher noch Singh Is Kinng sehen“, da ich dachte es sei der Erste Teil zu dem Film. War er aber nicht. Sie sind unabhängig und somit hab ich den anderen auch nicht gesehen. lach2

 

Dass Prabhudeva der Regisseur des Filmes ist lies mich völlig ausrasten.

Noch mehr ausrasten ließ mich, dass er ein Gastauftritt hat, auch wenn man sein Gesicht nicht komplett sieht - aber ein Fan erkennt seinen Star! hehe

Dafür bekommt der Film übrigens einen halben Punkt mehr, als er sonst wegen des Inhaltes verdient hat.

 

Davon ab gefällt mir der Inhalt aber dennoch wahnsinnig gut. Es ist zwar eine eher klischeehafte Geschichte, aber dennoch finde ich die Umsetzung sehr gut.

Sehr gelungen. Szenen sind klasse detailgetreu, schön injiziert und auch die Charakter harmonieren gut mit einander.

 

Minuspunkte gibt es, weil ich es bei der Syncronisation doof fand, dass der Text der englisch gesprochen wurde mit Hindi-Untertitel zu verfolgen war. Ja, wir deutschen (und auch ich zwinker) können englisch. Aber ich kanns halt nicht perfekt und wollte mich nicht super konzentrieren und den englischen Text im Kopf übersetzen. lach2

 

Etwas weiteres was mich störte, aber was nicht gaaanz krass schlimm ist, war, dass es kein Lied gab in dem man so richtig Prabhudevas Style heraus sah. Vielleicht liegt es daran, dass er selber nicht tanzte, oder dass im Tv die Songs verkürzt werden.

Das hätte ich mir halt (besonders!) bei einem Prabudeva-Film gewünscht. tutmirleid

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Ein gelungener Soundtrack, den man dich durchaus anhören kann. Er ist nicht Weltklasse, aber das Level zu erreichen ist ja auch schwer. zwinker

 

 

Cinema Dekhe Mamma

Klingt zu Beginn sehr interessant und ich erkenne direkt (ohne gucken zu mssen), dass das SHAANS Stimme ist! verliebt Direkt bekommt der Song mehr Punkte. smilesmile Geht dann auch echt gut weiter, toller Sound, toller Text. top

 

 

Dil Kare Chu Chu

Beginnen tut er schonmal recht interessant und fesselnd. Er hat einen coolen Sound. Hat was. Aber er bleibt auf dem Level, geht nur nach und nach etwas mehr mit der Power hoch - was ganz cool ist. smile

 

 

Mahi Aaja

Uhhhiii, englischer, schlechter Text. tutmirleid Aber dann der Hindi-Teil klingt gut. Aber insgesammt klingt es wie ein Remix. Zwar ein guter, aber irgendwie auch sehr kurios. Naja, ich denke einfach ein paar Mal mehr anhören und ich find ihn besser oder gar sogar richtig gut. zwinker

 

 

Tung Tung Baje

Ein interssanter Sound, der was hat und gut zum Film passt. Er hat was und auch der Text klingt sehr gut, sehr eingängig. Interessant halt. smilesmile

 

 

 

Singh & Kaur

Der Song beginnt schonmal sehr gut. Hat etwas. Die Stimme von Manj Musik (ob er/sie/es echt so heißt? schulterzuck) klingt sehr cooll. Passt gut zusammen alles.