Besetzung

Abhishek Bachchan als Prem Kumar

Kareena Kapoor als Sanjana

Hrithik Roshan als Prem Kishen

Reema Lagoo als Prem Kumar's Mother

Tanaaz Irani als Roopa

Raju Shrivastava als Shambhu

Farida Jalal als Mrs. Kapoor

Johnny Lever als Johnny

Inhalt

Sanjana, ein aufgewecktes und sehr lebensfrohes Mädchen, hat gerade ihren Abschluss gemacht. Doch so richtig freuen und ihre freien Tage erstmal genießen kann sie nicht. Ihre Eltern wollen, dass sie heiratet. Und ihre Schwester hat bereits einen passenden Kandidaten gefunden. Prem Kumar, ihren Chef, der auch schon bald zu Sanjana und ihrer Familie reisen soll. Von all dem ist Sanjana allerdings nicht begeistert und schon gar nicht von dem bald auftauchendem Prem. Dieser jedoch verliebt sich schließlich Hals über Kopf in sie und gibt alles um auch sie von seiner Liebe und einem Zusammensein zu überzeugen. Nach und nach taut Sanjana auf und auch ihre Gefühle Prem gegenüber werden geweckt.

Eine E-Mail von Sanjanas Schwester stellt jedoch alles auf den Kopf.

Review

zu den Stars

Eine sehr gute Besetzung, die natürlich zur Qualität beiträgt, auch wenn für mich einer unter ihnen hätte nicht mit machen müssen... mundzu

 

 

Abhishek Bachchans Rolle war hier zwar eher klein, aber dennoch finde ich ihn und seine Rolle sehr bedeutend. Er hat wirklich gut gespielt, auch wenn man ihm anmerkte, dass der Film einer seiner ersten war. Okay, 2003... das ist drei Jahre nach seinem ersten Film, aber dennoch. Ihr wisst was ich meine. :D

 

 

In dem Film hier ist Kareena Kapoor wieder sehr hübsch und zeigt durchaus was sie kann. Ebenfalls wie Abhishek ist der Film drei Jahre nach ihrem Debüt und sie hat sich seit dem bereits sehr gut gemacht. Ihre Rolle ist toll und sie spielt sie echt klasse.

 

 

Hrithik Roshan war im Film absolut nicht mein Favorit. Zu er Zeit mochte ich ihn noch nicht und jetzt macht er sich ebenfalls nicht besser in seiner Rolle. Ich habe das Gefühl, dass er damals nur eine Person spielen musste, immer und immer wieder. mundzu

 

 

Weitere Stars wie Farida Jalal und Johnny Lever waren in ihren eher Nebenrollen, oder mal wieder Nebenrollen, sehr angenehm. Beide sehe ich sehr gern und fanden ihren Plaz hier um immer mal wieder zu strahle. zwinker

zum Inhalt

Unterhaltend, würde ihn aber jetzt nicht immer schauen können.

 

Starbesetzung. Ist immer gut, aber nicht, wenn der Mona nicht jeder gefällt. Gut, mir gefallen mehr als de Hälfte der Hauptbesetzung, das reiht doch, oder? Schon, wenn da dich nur nicht... - ach egal. mundzu

 

Ich hab mich vorhin mal ein bisschen über den Regisseur schlau gemacht. Ich wusste gar nicht, dass all seine Hauptcharakteren immer Prem hießen. Finde das eigentlich voll cool, wenn er das so beibehält. Ist so ein kleines Wiedererkennungsmerkmal.

 

Der Film hat seine durchaus positiven Szenen, aber auch seine eher weniger und für mich dann doch etwas unrealistisch, wenn nicht gar kitschig und unnötien Szenen.

Unter anderem diese Sache mit dem Tatoo. As fand ich etwas übertrieben, aber jedem das seine.

 

Dennoch mag ich die Aufmachung des Filmes toootal. Diese Verwechslung, diese vielen unterschiedlichen Charaktere die sich näher kommen. Wie sich Charaktere im laufe einer gewissen Zeit eben ändern, durch den Einfluss anderer. Das war schön dargestellt.

 

Die Songs sind ebenfalls nicht zu verachten, die tragen hier sehr viel zur Stimmung bei. Auch der des Zuschauers. Manchmal musste ich lachen, dann war ich überrascht, dann verzückt, dann traurig und ab und an einfach nur total verwirrt und fühlte mich im falschen Film. Aber ich mag es, dass Musik so etwas mit mir macht, im Film.

 

Sicher werden die meisten unter euch den Film gesehen haben und deswegen hoffe ich, dass ich andere mit meiner Meinung nicht abschrecke, denn der Film ist wirklich sehenswert.

 

Mein Fazit: Gut


zu den Songs

Ein sehr gelungener Soundtrack, natürlich gefallen mir nicht alle Songs, aber es ist sehr schwer, dass ich von einem kompletten Soundtrack begeistert bin (haben nur wenige geschafft).

 

 

Aur Mohabbat Hai

Da ich Abhishek est später mochte fand ich den Song beim ersten Mal sehen gar nicht so toll. Auch jetzt ist er sicher nicht der tollste auf dem Album, aber inzwischen hab ich ihn mögen gelernt. Er ist verdammt ruhig und wundervoll. Gefällt mir total.

 

 

Bani Bani

Ein sehr cooler und schöner Song. Ich mag es wie Kareena im Film tanzt und dann die Szenen immer zwischen Abhishek und Hrithik schwankt. daumenhoch Klasse Song, einer der Besten auf dem Album.

 

 

Bhatke Panchhi

Neben Ladka Yeh Kehta Hai das Beste Stück auf dem Album. Ich liebe es einfach, es macht soooo Fun das Lied zu hören. Ich finde es genial. top

 

 

Chali Aayee

Der Song ist sehr cool. Im Film ist er etwas übertrieben, aber zum Hören kann man sich ihn sehr gut antun. Er hat Power, gute Stimmen und einen schönen Sound. Gefällt mir total.

 

 

 

 

Kasam Ki Kasam

Wohl mit der bekannteste Song des Albums. Aber der Song hat ja auch was. Er ist sehr dramatisch, aber dennoch romantisch. Chitra und Shaan verliebt tun sicher auch ihren Teil dazu betragen.

 

 

Yeh Kehta Hai

Der Beste Song auf dem Album! Ganz klar. Ich finde ihn genial. Wunderschön, die Stimme von Kay Kay ist unglaublich... so weich. Ein klasse Song! freu

 

 

 

 

O Ajnabi (Happy Version)

Ich mag den Song nicht besonders, auch die Szenen finde ich nicht besonders gelungen. Aber jedem das Seine. Ich kann mit dem Song sehr wenig anfangen.

 

 

O Ajnabi (Sad Version)

Da mir die 'positive' Version schon nicht sehr gefällt muss ich sagen, dass es mir die 'traurige' Version auch nicht wirklich antut. schulterzuck

 

 

 

 

Papa Ki Pari

Ein schwerer Song, wenn ich gestehen muss. Ich habe immer das Gefühl, dass sich das Lied absolut nicht ernst nimmt, aber dann das es doch völlig ernst gemeint ist - und das erschreckt mich. Es ist interessant, aber nicht meins.

 

 

Prem! Prem! Prem!

Schwer zu erklären, was ich dazu sagen soll. Ich hab nichts zu dem Song zu sagen. Ich finde ihn okay, aber jetzt durch einmaliges rein hören hat er mich nicht umgehauen.

 

 

 

Sanjana I Love You

Für mich eines der eher schwächsten Lieder. Ich kann einfach nichts damit anfangen, es ist nicht nach meinem Geschmack. tutmirleid