Tamanna

Steckbrief

Name: Tamannaah

Nachname: Bhatia

Geburtsdatum: 21. Dezember 1989 (26)

Sternzeichen: Schütze

Geschlecht: weiblich

Beziehungsstatus: Ledig

Beschäftigung: Schauspielerin und Model

Haarfarbe: Dunkel Braun

Augenfarbe: Braun


Biografie

 

Im Jahr 2005 gab Tamannaah ihr Schauspieldebüt in einem Hindi-Film, Chand Sa Roshan Chehra, vor der Arbeit in der südindischen Filmindustrie.
Ebenfalls im Jahr 2005 machte sie ihr Debüt in Tollywood, und im darauf folgenden Jahr spielte sie in ihrem ersten Tamil Film, Kedi. Sie spielte auch in dem Musikvideo von 'lafzon mein', durch Abhijeet Sawantm dem Gewinner des ersten Indian Idol, mit.

 

Im Jahr 2007 spielte sie in zwei College-Dramen, Happy Days (Telugu) und Kalloori (Tamil). Die beide brachten ihr Kritikerlob. Im Anschluss an kommerzielle Erfolge mit Padikathavan (2009), Ayan (2009), Paiyaa (2010) und Siruthai (2011), etablierte sie sich als einer der führenden zeitgenössischen Schauspielerinnen in der tamilischen Filmindustrie. Sie kassierte kritische Erfolge mit dem Telugu Film 100% Love (2011) und hat dennoch mehrere hochkarätige Projekte unterzeichnet. Sie hat auch Erfahrung als Modell in verschiedenen TV-Spots.


Filmografie

 

 

 

  • 2005: Chand Sa Roshan Chehra
  • 2005: Sri
  • 2006: Kedi
  • 2007: Vyabari
  • 2007: Happy Days
  • 2007: Kalloori
  • 2008: Kalidasu
  • 2009: Padikathavan
  • 2009: Konchem Ishtam Konchem Kashtam
  • 2009: Ayan
  • 2009: Ananda Thaandavam
  • 2009: Kanden Kadhalai
  • 2010: Paiyaa
  • 2010: Sura
  • 2010: Thillalangadi
  • 2011: Siruthai
  • 2011: 100% Love
  • 2011: Badrinath
  • 2011: Venghai
  • 2011: Oosaravelli
  • 2012: Rachcha
  • 2012: Endhukante... Premanta!
  • 2012: Rebel
  • 2012: Cameraman Gangatho Rambabu
  • 2013: Himmatwala
  • 2013: Tadakha
  • 2014: Veeram
  • 2014: Humshakals
  • 2014: Entertainment
  • 2014: Aagadu

 

 

  • 2015: Baahubali: The Beginning
  • 2015: Vasuvum Saravananum Onna Padichavanga
  • 2015: Bengal Tiger
  • 2016: Oopiri
  • 2016: Thozha
  • 2016: Dharma Durai
  • 2016: Devi
  • 2016: Abhinetri
  • 2016: Tutak Tutak Tutiya
  • 2016: Kaththi Sandai
  • 2016: Ranveer Ching Returns (Kurzfilm)
  • 2017: Baahubali 2: The Conclusion

 

 

 

 

Gastauftritte

  • 2008: Ninna Nedu Repu
  • 2008: Ready
  • 2008: Netru Indru Naalai
  • 2011: Ko
  • 2014: Alludu Sreenu
  • 2015: Nannbenda
  • 2015: Inji Iduppazhagi
  • 2015: Size Zero
  • 2016: Speedunnodu
  • 2016: Jaguar

Quelle

http://en.wikipedia.org/wiki/Tamannaah

(selber übersetzt und gekürzt)