Besetzung

Elyas M’Barek als Zeki Müller
Jella Haase als Chantal Ackermann
Sandra Hüller als Biggi Enzberger
Katja Riemann als Gudrun Gerster
Max von der Groeben als Daniel „Danger“ Becker
Gizem Emre als Zeynep
Aram Arami als Burak
Lucas Reiber als Etienne („Ploppi“)
Anna Lena Klenke als Laura Schnabelstedt

Inhalt

Nach der Trennung von Lisa Schnabelstedt ist Zeki Müller zwar nicht völlig im Single-Leben angekommen, aber er versucht seiner Liebe nicht nachzutrauern. Was für ihn allerdings auch am wichtigsten ist, ist, dass er die Klasse die er bereits seit zwei Jahren betreut zum Abschluss bringt - danach kann er endlich sein Amt als Lehrer abgeben und wieder das machen was er möchte. Allerdings ist es alles andere als leicht diese Klasse dazu zubringen irgendetwas zu tun, denn sie sind nicht nur unmotiviert sondern haben auch nichtmal eine Idee was sie später einmal machen möchten.

Review

zu dden Stars

Da es sich um die gleiche Besetzung wie in den letzen zwei Filmen handelt kann ich nichts groß anderes sagen, aber dennoch…

 

Elyas M‘Barek war mal wieder super zu beschmachten. Ich finde er sieht super aus und spielt sich nicht ziemlich gut und überzeugend. Ich mag ihn total als Schauspieler und hier war er einfach wieder atemberaubend. top

 

 

Inzwischen mag ich Jella Haase sehr gern. Sie wird mir von Film zu Film immer mehr sympathischer. Sie hat was und sie verleiht ihrer Rolle total den guten Charme. Ich finde sie richtig gut. smile

 

 

Max von der Groeben ist zwar irgendwie ein Proll, ander doch hat er irgendwas was seinen Charakter interessant macht. Oder besser schafft Reckes dem Charakter etwas Leben einzuhauchen. Finde ich cool und faszinierend.

 

 

Andere wie Katja Riemann und Gizem Emre waren such gut und wieder sehr lustig. Doch irgendwie waren die für mich such einfach nur da! schulterzuck

zum Inhalt

Ist ziemlich gut, kommt nicht an die zwei vorherigen an, aber ist sehenswert. smile

Ich fühlte mich sehr unterhalten, konnte mich wieder richtig rein fügen in die Geschichte. Wobei, das nicht ganz stimmte. Es gab eine Sache die mir total gegen den Strich ging. Mir hat etwas ganz wichtig gefehlt.

Und zwar Frau Schnabelstedt. Sie kam nicht vor und ich bin fast am Rad gedreht. Ich sag nichts weiter, denn ich bin mir nicht sicher ob im Trailer groß etwas dazu gesagt wird, dass man sie nicht sieht. Aber für mich bekommt der Film daher Abzüge. Denn ich finde ohne sie gäbe es diesen Film nicht. Klar, eigentlich gucke ich auch nur wegen Elias diese Filme. Aber dennoch. Ich fand das hier falsch, dass sie fehlte. Sie gehörte nun mal dazu. schulterzuck
Bis zum Ende hin hab ich gefiebert, dass sie wenigstens zum Ende hin einen Gastauftritt bekommt. Aber nein. Das hat mich echt ein bisschen traurig gemacht. Aber auch besonders aus einem anderen Grund - den sag ich aber nicht! *mundzu*

An sich aber hat der Film ein tolles Thema.
Er geht mehr auf die Schüler ein und auch auf den Wunsch von Zeki Müller, der immer noch kein Plan davon hat was er machen will. Er ist ja kein gelernter Lehrer. Das macht das Ganze sehr amüsant und interessant.

Die Kidds sieht man in ihrem Element. Die schwänzen, wollen nichts werden (haben keine Perspektiven), wollen sich auf sich und ihr privat Leben konzentrieren. Somit überlegt sich Zeki Müller wieder allerlei. Von geschriebenen Texten kleiner Kinder bis hin zum Hundechip um sie im Auge zu haben.
Das ist alles sehr amüsant, auch wenn doch etwas verrückt. Da toppt der Film sich jedes Mal wieder. Der zweite war krasser als der erste und der dritte nun noch mal etwas krasser als der zweite. Da muss man echt harte Nerven haben und das Ganze mit Humor sehen.

Ich muss gestehen, dass der Film mir aber nicht wir gut wie der zweite und schon gar nicht wie der erste zusagt.
Aber er ist gelungen. Ich hab ihn gern gesehen und fühlte mich unterhalten.

Alles im allen kann man sich den Film ansehen. Man muss es aber nicht. Daher bekommt er von mir nur drei von fünf Filmrollen.
Sagt mir eure Meinung, falls ihn schon einer gesehen hat (ich komme mit hochladen ja mal wieder ganz spät - gesehen hab ich ihn nachdem er zwei Wochen im Kino lief (Ja im Kino augenroll)).

Mein Fazit: Gut


zur Musik

 

 

 

Ich fand den Soundtrack wieder ganz gut. Das muss ich dem Film lassen, da kann er (bei mir) gut punkten. Ich mag den Einfluss von neuen und auch älteren Kultsongs. :D

 

 

 


Angel Of The Morning
Ein sehr gefühlvoller Song, der einfach ein Klassiker ist. Wenn ich den so höre hätte ich mir ein viel schönere Szene im Film gewünscht… Aber egal. Der Song ist gelungen und so wundervoll und gut gesungen von Juice Newton. smile

Bad Boys
KLASSIKER!!! anbet Ein soooo guter Song von Inner Circle. Einfach super. Ich feiere den Song soooo sehr, aller spätestens als ihn Lori Loghin (alias Rebecca Donalson) in Full House sing. smilesmile

Bad Man
Ich liebe Pitbull, der Mann macht super Musik. Daher muss ich den Song mögen. Zwar ist er dennoch nicht gaaaanz perfekt und gelungen, aber eben Pitbull. Der Sound nebenbei ist ziemlich gut und amüsant.

Can't Stop Me
Finde den Song ziemlich interessant. Die Stimme von Tribe ist ziemlich gut, er hat eine tiefe und doch hoche Stimme (keine Ahnung wie man das beschreiben soll). Das Lied ist zwar nicht meeega gut, aber irgendwie gut. smilesmile

Higher
Mhhh, naja. Eliza and the Bear kenne ich nicht und ich muss sagen, dass sie ein bisschen wie einer der Jonas Brüder klingen. tutmirleid Auch der Song klingt wie der Song von Joe Jonas 'Cake on the Beach' - oder wie der heißt. schulterzuck

I Believe I Can Fly
Ein so guter Klassiker. Gesungen von R. Kelly. Ein super Sänger, mit super Stimme der einfach mal ein genialen Song raus gehauen hat. Einfach schön. top

Save A Little Love
Ich kenne weder Don Diablo noch den Song und irgendwie kommt mir der Song auch gar nicht bekannt vor. Sicher kam nur die Melodie im Film - wenn nicht, dann tut es mir leid. Der Sound ist zielich gut, gefällt mir, der Rest ist so doesen

Swalla
Der Song ist einfach zu gut. Irgendwie krank, aber er hat einen so guten Sound das man ihn einfach gut finden muss. Jason Derulo macht allgemein gute Musik finde ich. Mit Nicki Minaj und Ty Dolla $ing an sener Seite macht es den Song einfach noch besser. daumenhoch

Toxic
Ein Klassiker. Der Song von Britney Spear ist einfach einer der Besten (oder DER Beste!). Der Song haut so gut rein und im Film ist er auch sehr gut eingebracht, was ich sehr lustig finde. Ahhh, der Song ist sooooooo gut. anbet


Und natürlich dürfen ein paar sehr gelungene Sounds im Film nicht fehlen. :D

Abspann
Ja, passt nicht, aber dank seinem Namen kommt der Sound als erstes. smilesmile Er ist super gelungen, hat viele der Beats des Hauptsounds mit drinnen und macht daher einfach Spaß beim Hören. Und lässt einen Schmunzelnd den Abspann genießen.

Auch Lehrer machen mal Party
Schöne Sounds, die irgendwie harmonieren und einfach stimmig sind. Immer dieses typische für Fack Ju Göhte dabei, das macht es halt einfach super. :D

Chantals Rede
Gott, wenn ich das jetzt so höre kommen mir ernsthaft fast die Tränen. Hilfe, hätte ich nicht gedacht furchtbartraurig Aber wieder der Hauptsound mit drin und es haut mich um. Sehr cool.

Fack Ju Göhte (2k17 Remix)
Total genial, macht einfach Spaß den 'Original' Trag zu hören, der einen an den ersten und zweiten Film erinnert. Man schwelgt direkt in Erinnerungen. smile

Fack Ju Göhte (Punk Remix)
Kann eigentlich das gleiche sagen wie oben. Egal welche Version, sagt mir alles zu. Es muss halt immer stimmen und hier tut es bereits der Hauptsound. :D

Let's Visit Your Mom
Sehr gelungener Beat, der gelungen ist. Ich finde auch den Inhalt im Film sehr berührend und daher muss ich sagen: Passt zwar überhaupt nicht zusammen, aber der Sound ist gut. :D

Trailer Beat
Einfach seeeeeehr gut, mit der beste der Beats hier. Hat wirklich was. Macht total Fun ihn zu hören und genießen. musik3

Zeitungskiosk
Seeeehr cooler Sound. Gefällt mir irre gut. Ich mag solche ketschigen Sounds, die einfach nach guter Laune schreien. verliebt