*Robo

*nicht Wundern! Identisch (außer dem Song-Review) mit Enthiran, da selber Film.

Rajinikanth als Vaseegaran und Chitti
Aishwarya Rai als Sana
Danny Denzongpa als Bohra
Santhanam als Siva
Karunas als Ravi

Dr. K. Vaseekaran arbeitet seit über 10 Jahren mit vollem Herzblut an einem Menschen ähnlichem Roboter, der eine Unterstützung für die Menschheit sein soll - sein großes Ziel ist es, dass er den Roboter in der Armee einsetzen kann und er der Nation helfen kann. Ihm gelingt es einen Superhelden-artigen Roboter zu erschaffen der intelligent und robust ist. Jedoch fehlen ihm die wichtigen Gefühle eines Menschen um ihn perfekt zu machen. Vaseekaran arbeitet also weiter und erschafft somit einen noch nie dagewesene Roboter, der es in der Tat beherrscht auch zu fühlen. Dass sich sein Roboter in seine Freundin Sana verliebt ist jedoch das geringste Problem. Vaseekarans Chef Dr. Bohra will ihm seine Arbeit wegnehmen und hat ganz andere Pläne mit dem Roboter.

Review

zu den Stars

Mit der Besetzung konnte man nichts falsch machen. :D Ich bin großer Fan von der Einen und mag den Anderen auch sehr. smile

 

 

Ich liebe Aishwarya Rai. Sie ist einfach toll und jeder ihrer Filme ein Muss für mich. Daher auch dieser. Und ich konnte ihn im Original sehen, da er mit Untertitel hochgeladen wurde. Ich bin begeistert von ihrer Darbietung. anbet

 

 

Rajinikanth war gleich in mehreren Rollen zu sehen. Und das war sehr interessant. Ich fand ihn wirklich gut und einfach klasse. Aber man muss ihn ja mögen, er hat einfach das gewisse Etwas find ich. smile

 

 

Andere wie Danny Denzongpa und Santhanam waren ganz nett. Ich hab mich, ganz ehrlich, mit kaum einen der anderen beschäftigt und kann jetzt auch nicht sagen, dass ich sie mega toll oder super schlecht fand. tutmirleid

zum Inhalt

Ein sehr guter, interessanter, angenehm actionreicher und doch auch lustiger Film.

Da ich großer (riesen!) Fan von Aishwarya Rai bin und auch Rajinikanth seeehr als Star schätze konnte der Film schon nicht schlecht werden. Ich kann es echt nicht oft genug sagen, dass bei mir echt viel an den Stars liegt, wie ich einen Film finde.  Daher konnte der Film die ersten, kleinen Pluspunkte sammeln.
Ist das bei euch auch so? Steht und fällt eure Meinung auch hin und wieder wegen/dank der Besetzung - oder bin nur ich do verrückt? smile

Ich wusste gar nicht, dass der Film sooo gefeiert wurde oder wird. Und auch nicht, dass er wirklich so gut ankam, dass er nun zu einem der erfolgreichsten Filme gehört.
Das ist echt krass. Denn, ja der Film ist seeehr gut und er gefällt mir auch richtig gut. Aber sicher würde er mir niemals singet gefallen, wenn die Stars nicht wären, der Inhalt ganz nett und hin und wieder auch plausibel ist und vor allem die Songs und Videos mir nicht so zusagen würden. tutmirleid

Eigentlich und das soll gar nicht böse oder wertend klingen, ist der Inhalt recht simpel und fast schon langweilig. Einfach weil es um einen eher klassischen Roboter-Film geht.
Denn seit ehrlich. Wie stellt man sich die Story eines solchen Filmes vor?:
Ein Roboter wird gebaut, er beginnt sich zuerst völlig normal zu benehmen und dann passiert etwas doofes und der Roboter wird durch irgendwas/irgendwen böse.
Ist doch so, oder?

Und trotz, dass der Film genau so abläuft ist er dennoch gut. Ich mag den Film, weil er ziemlich gut gemacht wurde. Er ist sowohl witzig, als auch bei den Action-Szenen ziemlich gut aufgestellt. Er hat ruhige Szenen und übertrifft sich musikalisch mal wieder sehr. Ich finde auch die Musik-Videos super produziert und ansprechend gestaltet. Wirklich atemberaubende Szenen und klasse Tanzeinlagen. Ich kann mich nicht beschweren.

Alles in allem ist der Film wirklich gut, sehr spannend und auch ziemlich gut gemacht. Ich kann zwar nicht sagen, dass ich finde, dass er mit guten Grunde zu einen der erfolgreichsten Filme gehört. Aber das ist ja Geschmackssache. Ich mag halt Action-Filme nicht so gern. smile
Dennoch kann ich den Film empfehlen, denn er ist halt allein wegen Aishwarya ein Muss und auch wegen der Songs und dem Inhalt. :D

Ihr könnt mir ja mal eure Meinung im Kommentarbereich mitteilen, sodass ich auch eure Kritik höre. smile

Mein Fazit: Super


zu den Songs

Ich mag den Soundtrack wirklich seeehr. Bin richtig begeistert von einigen Songs und höre sie auch ohne den Film sehr gern. smile
Komisch, es sind jedoch schlussendlich viel weniger die mir gefallen. eek

 

 

Arima Arima
Interessanter Song. Auch in der Telugu-Version hat er etwas ganz besonderes. Er ist besser als in der Hindi-Version und sagt mir hier durchaus zu. Sehr gelungen, hat was dramatisches und spannendes. smile

 

 

Boom Boom Robo Da
Da sich vom Text nicht viel (davon ja gar nichts) macht kann ich auch nur sagen, dass ich ihn sehr gelungen finde, aber jetzt auch nicht weltbewegend. Gibt bessere Songs. tutmirleid

 

 

Chitti Dance Showcase
Da es in jeder Sprache der gleiche Sound ist kann ich nichts anderes sagen, als wie bei den anderen. Es fehlt ihm einfach an Gefühl - was ich eigentlich bei A.R. Rahman sonst immer finde. tutmirleid

 

 

Inumulo O Hridhayam
Uhhh, die Telugu-Version ist richtig gut. Gefällt mir sehr gut. A.R. Rahman, der auch hier singt macht das soooo gut. Ich bete diesen Mann an, er kann einfach alles! :D

 

 

Kilimanjaro
Dieser Song! anbet Da kann man eigentlich nichts falsch machen. Er ist zum Dahinschmelzen. Einfach ist sooo gelungen. Die Sounds, der Text. Einfach alles. Ich find ihn echt super.

 


Neelo Valapu
Wow! Wundervoll. Einfach genial. Ich mag die Telugu-Version sehr. Kommt ganz knapp an sie Tamil-Version getan, wenn sie nicht sogar gleichgestellt ist. Wundervoll. Einfach schön! verliebt Diese Sounds auch!

 

 

O Maramanishi
Klingt so eigenartig und interessant zu gleicher Maßen, dass es schon fast erschreckend ist. Aber auch hier wertet es die weibliche Stimme sehr auf. smile