Besetzung

Corin Nemec als Jimmy Green

Brooke Hogan als Sandy Powers

Vanessa Evigan als Brenda Stone

Eric Scott Woods als Sheriff John Stone

Inhalt

Zwei Off-Road Motorartfahrer werden am Strand angegriffen. Zurück bleibt nur ein Kopf eines der Fahrer. Schnell sind sich die Polizisten sicher, dass es sich bei dem Angriff um einen Hai handelt. Doch unerklärlich ist ihnen, dass der Kopf so weit weg vom Strand gefunden wird. Erst nachdem sie life bei einem Angriff dabei sind sehen sie, dass es sich um prähistorische Sand Haie handelt. Diese umzubringen ist allerdings gar nicht so einfach. Der Strand muss also gesperrt werden. Nachdem die Stadt einen Stromausfall erleidet versuchen die Polizisten und Freunde vom Sohn des Bürgermeisters das Problem zu beheben. Ein Sandhai frisst dabei einen der Anwesenden und stirbt selber durch einen Stromschlag. Somit kann das geplante Festival doch stattfinden.

Sandy Powers findet allerdings heraus, dass es sich bei dem Hai um einen Junghai handelt, was heißt, dass die Mutter noch irgendwo sein muss. Das Festival aber jetzt noch abzusagen ist unmöglich.

Review

zu den Stars

Es geht immer schlimmer, denk ich mir. Und auch hier, denn die Stars waren weder bekannt noch recht talentiert.

 

 

Corin Nemec kennen vielleicht ein paar von euch, mir kam er jedenfalls bekannt vor - habe aber noch nichts mit ihm gesehen zuvor. Und komischer Weise war er mit der angenehmste Schauspieler, auch wenn er eine richtig blöde Rolle hatte und mir manche seiner Reaktionen nicht ganz klar waren.

 

 

Wenn ich ehrlich bin, fand ich Eric Scott Woods sogar noch einen klitze kleines bisschen überzeugender als Corin Nemec. Keine Ahnung, seine Rolle war jetzt aber auch nicht meeega schwer. smile

 

 

Brooke Hogan, die Tocher von Hulk Hogan, war recht nett anzusehen, wirkte aber jetzt nicht wie eine mega tolle und gute Shauspielerin. tutmirleid

zum Inhalt

Ist ganz okay geworden.

 

Er wird sicher keiner der Lieblings-Hai Filme meinerseits. Aber der Film ist gar nicht sooo schlecht.

 

Ihr denkt euch jetzt sicher: „Aber, Mona, der Film heißt Sand Shars. Sand Sharks! Der Titel allein sagt doch schon, dass er scheiße sein MUSS!

Ja, eigentlich tut er das. Aber davon ab ist der Inhalt gar nicht so dumm. Ja, okay, man denkt auch hin und wieder: „Was zum Kuckuck?“ oder „Aber, da geht doch gar nicht!“ Auch ich hatte die Gedanken, aber das war mir dann auch kurz danach egal. Ich wusste, dass es ein Trash-Fil war/ist. Und hin und wieder muss man dann über gewisse Dinge hinweg sehen. Ich kann das besonders gut. smile

 

Die Schauspieler waren mehr als grenzwertig, gerade zu nervend und sau schlecht. Aber man konnte sich den Film ansehen ohne das Gefühl zu haben zu sterben, wenn man ihnen beim Schauspielern zu schauen muss.

Auch die Syncronisation war relativ angenehm, ich hatte jedenfalls von niemanden das Gefühl, dass er gelangweilt war obwohl gerade voll die Action abging. Ich finde das sagt schon eine ganze Menge aus.

 

Natürlich wirkten einige Sachen unrealistisch. „Ähm, ja Mona, das sagten wir schon. Haie im Sand? Klingelts bei dir?“ - Schon gut, schon gut. Ich verstehe eure Einwände, aber ganz ehrlich, das ist ja das coole am Ganzen. Ich finde die Idee genial. Und wenn es einigen eben zu langweilig ist immer nur Hai-Filme mit Haien im Wasser zu sehen und zu machen, dann kann doch auch mal was anderes her. Eben Haie die durch den Sand schwimmen können. Ist doch lustig.

 

Ich selber konnte den Film mit einer Menge Humor und Sarkasmus ansehen. Er war sogar recht gut, fand ich. Und ich denke für die harten Hai-Fans unter euch (wahrscheinlich bin ich eh der größte Fan unter allen zungeraus) ist er sicher was.

 

Mein Fazit: Ganz nett


zur Musik

Ich war nicht meeega gefesselt von der Musik, während der Film lief. Aber ich hab mir den Soundtrack angehört und da gibt es ein paar Sounds die mir gefallen. Darunter zählen Moto Freaks, Biker Dies, The Major Son und Angus The Hunter - wenn sie nicht sogar die einzigen sind die ich gut finde. smile

 

Auf iTunes könnt ihr euch den Soundtrack gern auch selber anhören und euch eure Meinung bilden. Habe euch den Link wieder in das Bild getan, einfach drauf klicken. kuss