Kurosaki-kun no Iinari ni Nante Naranai

Makino

übersetzt von Katharina Schmölders


In der Mittelschule hatte es Yu Akabane gar nicht leicht und somit hat sie sich geschworen in der High School aus sich raus zu kommen und nicht mehr die graue Maus zu sein, die sie war. Denn somit würde sie es schaffen Takumi Shirakawa, den alle weißer Prinz nennen, ihre Liebe zu gesteht. Jedoch ist der nie ohne Haruto Kurosaki, bekannt unter schwarzer Teufel, zu sichten - und mit dem macht Yu bereits beim ersten Treffen keine so gute Bekanntschaft.

Review

zu den Zeichnungen

Da ich immer wieder aufs neue schwärme, wenn ich die Bänder lese finde ich hat jedes Band seine eigene Meinung und seinen eigenen 'Klappentext' verdient. :D

BAND I Einblenden
BAND II Einblenden
BAND III Einblenden
BAND IV Einblenden
BAND V Einblenden
BAND VI Einblenden

Ich hab nach dem 6. Band keine Meinungen mehr explizit zur Zeichnung gemacht, einfach weil ich mich nur noch wiederholen würde. Somit wundert euch nicht, warum die neuenen 'Updates' nur in den anderen Bereichen in Klapptexten folgen.


Hinzufügend hab ich vor die Meinung zu den Zeichnungen hier zu verallgemeinern und die Klappentexte hier auf Dauer weg zu tun. Ich werde einfach alles zusammen fassen und wenn mir irgendwas auffällt (in den neueren Bändern) es einfach dann noch ergänzen.

zu den Charakteren

Auch hier werde ich für jedes Band einen 'Klappentext' erstellen, denn die Charaktere entwickeln sich ja immer und ich finde da ist es selbstverständlich jedem Charakter und jedem Band einen extra 'Klappentext' zu gewähren. kuss

BAND I Einblenden
BAND II Einblenden
BAND III Einblenden
BAND IV Einblenden
BAND V Einblenden
BAND VI Einblenden
BAND VII Einblenden
BAND VIII Einblenden
BAND IX Einblenden
BAND X Einblenden
BAND XI Einblenden
BAND XII Einblenden

zum Inhalt

Ein wirklich gut geschriebener, toller und witziger Manga.

 

Er gehört zu einer meiner eigenen Errungenschaften (die aber im Regal meiner Schwester platziert werden, da ich mit meinen eigenen Büchern schon zu viel Platz im Regal verbrauche) und ich bereue den Lauf keineswegs. Im Gegenteil, ich bin männlich mehr als hin und weg (eher bitter enttäuscht, dass ich jetzt warten muss bis es weiter geht). Meine andere Errungenschaft: Deine teuflischen Küsse

BAND I Einblenden
BAND II Einblenden
BAND III Einblenden
BAND IV Einblenden
BAND V Einblenden
BAND VI Einblenden
BAND VII Einblenden
BAND VIII Einblenden
BAND IX Einblenden
BAND X Einblenden
BAND XI Einblenden
BAND XII Einblenden

Wie ihr bisher seht. Ich bin völlig hin und weg von dieser Reihe. Ich will damit aber nicht jeden beeinflussen. Auch, wenn ich die Reihe wirklich empfehlen kann. Es ist lediglich meine Meinung und jeder darf seine eigene Meinung entwickeln. kuss

 

Ich stelle nun im Anschluss hier mal ein 'Ranking' auf in dem ich die Bänder einzeln aufzähle und meine Bewertung benenne und damit ein Fazit schließe!

 


Band 1: Top
Band 2: Top
Band 3: Top

Band 4: Top

Band 5: Top

Band 6: Top

Band 7: Top

Band 8: Top

Band 9: Top

Band 10: Top

Mein Fazit: Top